Himmlisch leicht genießen mit Diabetes

Das Diabetes-Journal bietet im Dezember ein Sonderheft voller Genuss

Diabetes-Journal, Dezember 2013
(lifePR) ( Mainz, )
Für die bevorsteheden Festlichkeiten hat das Diabetes-Journal in der Dezember-Ausgabe etwas Besonderes zu bieten: Erstmals gibt es das Weihnachts-Menü in einem Sonderheft! "Himmlisch leicht genießen" heißt die Beilage - mit Anregungen für die festliche Tafel ebenso wie für den Spaziergang danach sowie mit Informationen zum Blutzuckermessen.

Ein Traum in 3 Gängen und Genuss ohne Reue

Das diesjährige Menü ist ein Fest für alle Sinne. Es startet mit einer cremigen Paprikarahmsuppe, der Hauptgang wurde von Starkoch Johann Lafer kreiert und zum krönenden Abschluss gibt es eine feine Chili-Kaffee-Mousse mit Schokoladenspänen.

Für den Genuss zwischendurch gibt es zuckerfreie Plätzchen-Rezepte, die dank Stevia dennoch auch süßen Leckermäulern schmecken.

Durch richtige Ernährung Krebs vorbeugen

Im Titelthema des Diabetes-Journals gehen die Experten um Prof. Dr. Zick auf den Zusammenhang zwischen Ernährung und Krebs ein. Betrachtet man die Risikofaktoren für eine Krebserkrankung, so ist es überraschend, dass über zwei Drittel dieser Faktoren selbst beeinflusst werden können. Dazu zählt auch falsche Ernährung, die in der Risikobewertung dem Rauchen entspricht. Im Vergleich dazu haben wenig beeinflussbare Faktoren wie Umweltverschmutzung und elterliche Gene eine geringe Relevanz. Ein Blick über den Tellerrand zeigt, dass es Länder gibt, in denen Brust- und Prostata-Krebs im Vergleich zu den westlichen Ländern viel seltener auftritt - und warum? Die Antworten liefert die Dezember-Ausgabe des Diabetes-Journals mit einer weihnachtlichen Weltreise der kulinarischen Genüsse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.