Die diabetestour in Freiburg: Wissen, Stars und Unterhaltung

Am 4. Juli gibt es über 20 Diabetes-Vorträge, Olympiasieger zum Anfassen und Angebote für die ganze Familie in der Messe Freiburg

diabetestour-Logo
(lifePR) ( Mainz, )
Zwischen 8 und 10 Millionen Menschen leiden alleine in Deutschland unter Diabetes mellitus - Tendenz steigend. Grund genug, der Volkskrankheit eine deutschlandweite Veranstaltung zu widmen, die sich mit Prophylaxe, moderner Diagnose und Therapie der Erkrankung befasst: die diabetestour. Dabei schaffen es die Veranstalter des Gesundheits-Forums, hochkarätige Vorträge, Diskussions-Runden, praktische Veranstaltungen und kabarettistische Einlagen so zu kombinieren, dass der Wissenshunger der Besucher gestillt wird und die Unterhaltung nicht zu kurz kommt. Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner, selbst Typ-1-Diabetiker, gibt ebenso Autogramme und berichtet von seinen Erfahrungen wie die Schwimm-Zwillinge Lisa und Laura Selle. Eine professionelle Kinderbetreuung gehört ebenfalls zum Angebot.

Kochshows mit Bestsellerautor und Spitzenköchen

Ernährung ist bei Diabetes ein zentrales Thema. Hans Lauber (Autor von "Schlemmen wie ein Diabetiker, "Fit wie ein Diabetiker", "Schönkost") zeigt gemeinsam mit den beiden Spitzenköchen Uwe Steiniger aus dem Bergischen Land und Raimar Pilz von der "Fuchshöhle" in Bad Säckingen leckere Variationen von Kalbswade über Forelle bis zum Lamm unter dem Motto "Kraft der Kräuter".

Vorsorgeparcours mit neun Stationen

Jeder Besucher der diabetestour erhält am Eingang seine persönliche Vorsorgekarte. Auf dieser Karte können im Rahmen eines Vorsorgeparcours insgesamt neun Untersuchungen dokumentiert werden. An verschiedenen Stationen werden Blutzucker, Body-Mass-Index, Körperfettanteil, Taillenumfang und Blutdruck gemessen. Außerdem testen Experten kostenlos die Nierenfunktion, die Gefäße, den Zahnfleischstatus und den Zustand der Füße. Alle Ergebnisse können vor Ort mit Ärzten besprochen werden.

Die diabetestour findet statt am Sonntag, den 4. Juli, von 9 bis 16 Uhr, in der Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3. Die Tageskarte kostet 6 Euro. Familien zahlen 9,90 Euro. Für Mitglieder des Deutschen Diabetiker Bundes, Abonnenten des "Diabetes-Journals", der Zeitschrift "Der Nierenpatient" sowie Mitglieder der regionalen Organisationen des Bundesverbands Niere e.V. ist der Eintritt frei. Der Mainzer Kirchheim-Verlag ("Diabetes-Journal") und das Hannover Congress Centrum (HCC) sind Veranstalter des bundesweiten Diabetes-Kongresses. Mit ähnlichem Konzept tourt die diabetestour durch ganz Deutschland: Am 4. September gastiert sie in Bochum und am 28. November in Hannover. Weitere Infos gibt es auch unter www.diabetestour.de im Internet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.