Das ABC der Insulinpumpentherapie und der kontinuierlichen Glukosemessung

Ausführlich erklärt und zusammengetragen in der neuen "CGM- und Insulinpumpenfibel"

CGM- und Insulinpumpentherapie (lifePR) ( Mainz, )
Einsteiger in die Insulinpumpentherapie finden hier grundlegende Informationen, was sie von der Therapie und der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) erwarten können. Neben 11 Erfahrungsberichten gibt es als Ergänzung zum gedruckten Buch ständig aktualisierte Produktvergleiche im Online-Anhang.

Insulinpumpenträgern hilft die Fibel beim Pumpen-Start und bei der Optimierung einer laufenden Pumpentherapie. Zum Buch gehört auch ein Pumpen-Notfall-Pocket für unterwegs. Ausführliche Informationen zu Bolusgaben für Fett und Eiweiß sowie Tipps zu temporären und alternativen Basalraten sind außerdem enthalten.

CGM-Anwender lernen mit diesem Buch, wie sie am besten von den angezeigten Informationen profitieren. Dazu gibt es praktische Tipps zur Kostenreduktion und zur Beantragung der Kostenübernahme.

Diabetes-Profis können die vollständigen Informationen zur Insulinpumpentherapie und CGM in ihrem Beratungsalltag nutzen. Mit unzähligen Praxisbeispielen, dreistufigem Schulungsprogramm zur CGM und Tipps zur Interpretation der CGM-Daten.

Bibliografische Informationen:

"CGM- und Insulinpumpenfibel. Oder: Bei Dir piept's ja!" von Ulrike Thurm und Berhnard Gehr, 1. Aufl., Kirchheim-Verlag, Mainz, 2011; 472 Seiten, ISBN 978-3-87409-509-9, 24,90 €, erhältlich überall im Buchhandel oder unter www.kirchheim-buchshop.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.