Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 52993

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Stralauer Platz 29 10243 Berlin, Deutschland http://www.vbb.de
Ansprechpartner:in Dr. Matthias Stoffregen +49 30 25414130
Logo der Firma VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Quer durch Berlin und weit ins Brandenburger Umland - mit dem Schülerferienticket des VBB

(lifePR) (Berlin, )
Dass sechs Wochen Sommerferien langweilig werden könnten, ist nicht völlig auszuschließen. Damit Schüler in dieser Zeit auf eigene Faust neue Ecken entdecken können, gibt es in diesem Jahr wieder das Schülerferienticket.
Erstmals wird es in allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Berlin und Brandenburg anerkannt.

Das Schülerferienticket ist bei allen Verkehrsunternehmen im VBB zu kaufen und kostet 29,00 Euro. Es gilt während der Sommerferien- also vom 16. Juli, 0:00 Uhr bis zum 31. August um Mitternacht-, und wird in allen Regionalzügen, S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen, Bussen und Linienfähren anerkannt. Durch die Kooperation mit dem Super-Ferien-Pass in Berlin und dem Familienpass Brandenburg sind weitere Vergünstigungen bei über 300 Freizeitzielen in Berlin und Brandenburg inklusive.

Hans-Werner Franz, Geschäftsführer des VBB: "Um in Berlin mit Bussen und Bahnen unterwegs sein zu können, gab es ja schon immer gute Angebote. Mit dem neuen Schülerferienticket können die Berliner Schüler nun noch sehr viel weiter fahren und zu einem guten Preis die Brandenburger Badeseen und die Attraktionen des Umlands entdecken."

Ingeborg Junge-Reyer, Berliner Senatorin für Stadtentwicklung:
"Für Kinder gibt es in Berlin und Brandenburg viel zu erleben. Mit dem Schülerferienticket können sie ihre Ferien preiswert, unkompliziert und aktiv gestalten. Ich wünsche allen Kindern gute Fahrt und schöne Ferien."

Genaue Fahrplanauskünfte und eine Reihe nützlicher Freizeittipps findet man unter www.vbbonline.de.

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg umfasst als einziger Verkehrsverbund zwei ganze Bundesländer und ist damit der größte seiner Art in Deutschland, flächenmäßig auch in Europa. In seinem Gebiet leben knapp sechs Millionen Menschen.

Neben der Fortentwicklung des seit 1999 bestehenden einheitlichen Tarifsystems widmet sich der VBB der übergreifenden Planung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), der Fahrgastinformation und einem entsprechenden Marketing. Im Auftrag
der beiden Bundesländer plant, vergibt und überwacht er Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV).
Der Verkehrsverbund ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung(GmbH). Gesellschafter sind die beiden Bundesländer Berlin und Brandenburg sowie alle Landkreise und kreisfreien Städte im Land Brandenburg. Das wichtigste Entscheidungsgremium ist der Aufsichtsrat. Die Verkehrsunternehmen sind in einem Beirat vertreten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.