Haut - gesund bis in die Poren

(lifePR) ( Wettenberg/Gießen, )
Wie kein anderes Organ ist die Haut Spiegel unserer Psyche. Das machen vor allem Hauterkrankungen wie Allergien, Neurodermitis oder Schuppenflechte deutlich. Wie eng unsere Haut und unsere Psyche miteinander verknüpft sind, berichtet das UGB-Forum in seiner Juni-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Haut - gesund bis in die Poren". Neben psychischen Aspekten geht das Heft auch auf die richtige Ernährung und Hautpflege ein. Nicht alle Cremes, die teuer angepriesen werden, taugen wirklich etwas. Das Heft informiert, welche natürlichen Inhaltsstoffe in Kosmetika tatsächlich nützlich sind und warum viele synthetische Zutaten die Haut eher belasten.

Zwar kann man sich nicht schön essen, aber was wir essen, beeinflusst sehr wohl das Erscheinungsbild unserer Haut. So erfahren die Leser in den Artikeln auch, welche Nährstoffe die Haut von innen schützen. Besonders die Antioxidanzien unter den Vitaminen wie Vitamin A, C und E sind nötig, um schädliche Umwelteinflüsse auszugleichen. Nicht weniger bedeutsam sind bestimmte Mineralstoffe und Spurenelemente als wesentliche Strukturbestandteile der Haut. Das Heft gibt es zusammen mit einem günstigen Probe-Abo unter www.ugb.de/probeabo.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.