Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134442

uvex NEWS

Fürth, (lifePR) - uvex ist "Marke des Jahrhunderts". Der Titel geht an Produkte, die emblemisch für eine ganze Produktgattung stehen. uvex ist demzufolge das Synonym für Skibrillen. In den 60ern entstand der Markenname, der heute weltweites Symbol für Top-Qualität made in Germany und höchste Sicherheit ist. Er resultiert aus dem 100 %igen UV-Schutz der Skibrillen-Scheiben: UltraVioletExcluded, kurz uvex. Selbstverständlich ist diese Schutzfunktion auch sämtlichen uvex-Sportbrillen, Fashion-Brillen und Visieren gegeben. Die "Deutschen Standards", herausgegeben von Florian Langenscheidt (Verlag Deutsche Standards EDITIONEN GmbH), dokumentieren die Leistungskraft der deutschen Markenartikel-Wirtschaft. Das Buch umfasst etwa 600 Seiten, auf der rund 250 deutsche Marken vorgestellt werden.

Die uvex-Motorradhelmkollektion für das Jahr 2010 steht. Insgesamt hat das Familienunternehmen aus dem fränkischen Fürth 19 Modelle im Programm. Es handelt sich um neun Integralhelme, zwei Flip up-Modelle, vier Jet-, zwei Enduro- und zwei Motocrosshelme. Das uvex-Produktmanagement arbeitet jedoch bereits auf Hochtouren an den nächsten Projekten. Die Carbonhelm-Linie mit den ultraleichten Modellen uvex onyx carbon sowie uvex enduro carbon soll durch einen Klapphelm sowie einen Jethelm erweitert werden.

Im Technologiezentrum Fürth sind Experten damit beschäftigt, einem uvex-eigenen Bluetooth-Kommunikationssystem Gestalt zu geben. Es soll universell an alle uvex-Helme passen, ohne dass in irgendeiner Form die schützende EPS-Helmschale angegriffen wird.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer