Zwerchfellerschütterndes Elexier

Schwester Cordula  (Foto: Antonia Schwarz) (lifePR) ( Mainz, )
.
- unterhaus im unterhaus (Münsterstr. 7, 55116 Mainz)
- MI 6. - FR 8.5.
- Schwester Cordula liebt Arztromane
- Groschenheftsatire: Eine schauspielerische Kür für eine Krankenschwester und einen Arztroman.
- Am Akkordeon: Dirk Rave

Ein verliebter Oberarzt, als Herzchirurg ebenso brillant wie bei Gehirn-OPs, eine sanfte, bildschöne Fachärztin für Kinderheilkunde, ein französisches Biest, Tochter des Klinikbesitzers und gesetzt für den vakanten Chefarzt-Posten, eine Blinddarm-OP im afrikanischen Busch, eine russische Ärztin, die für ihre Liebe über Leichen geht...

Die Schauspielerin Saskia Kästner hat Dutzende Werke seziert, gefiltert, gerührt und geschüttelt, zum "ultimativen Arztroman" zusammengebraut, schlüpft virtuos in Sekundenschnelle in alle Rollen und verabreicht ihrem Publikum ein zwerchfellerschütterndes, Glückseligkeit spendendes Elixier.

Das ist komisch. Unglaublich komisch!

www.schwestercordula.de

Eintritt
Vorverkauf:
€ 17,- ermäßigt € 12,-
zzgl. Gebühren

Abendkasse:
€ 17,- ermäßigt € 12,-

Kartenreservierung
Internet:
www.unterhaus-mainz.de

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Pressekarten liegen für Sie, nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter
0 61 31 / 23 21 20,
an der Abendkasse bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.