lifePR
Pressemitteilung BoxID: 527937 (unterhaus - Mainzer Forum-Theater GmbH)
  • unterhaus - Mainzer Forum-Theater GmbH
  • Münsterstraße 7
  • 55116 Mainz
  • https://www.unterhaus-mainz.de
  • Ansprechpartner
  • Daniela Tratschitt
  • +49 (6131) 232120

Bitter-süßes "Breitband-Idiotikum"

(lifePR) (Mainz, ) .
- Phönix-Halle (Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz)
- SA 21.2.
- Deutscher Kleinkunstpreis 1995
- Volker Pispers
- ... bis Neulich! Update 2015 AUSVERKAUFT!
- Brandaktuelles & Klassiker

Seit November 1982 steht Volker Pispers mit eigenen Texten auf der Bühne und lässt seinen kabarettistischen Röntgenblick quer durch die Republik schweifen. Hängen bleibt er zum Beispiel an Staatsverschuldung, Spenden-Affären, Arbeitslosigkeit, Korruption... (Kommt einem bekannt vor.)

Zeit also, sich und uns zu beschenken mit einem subjektiven Streifzug durch über 30 Jahre Kabarett, "alte Schätzchen", topaktuelle Politik.

Und sofort schießt der ehemalige künstlerische Leiter und Frontman des Düsseldorfer Kom(m)ödchens, studierter Theologe, Anglist und Pädagoge, charmant plaudernd, seine Giftpfeile ab.

Vorsicht. Zielsicher entzieht sich der bissige Wadenbeißer im Schafspelz jedem Schubladendenken, reißt wortmächtig friedlich-idyllische Fassaden ein, zitiert, lässt sich die leeren Worthülsen auf der Zunge zergehen, nimmt die Sprache so lange beim Wort, bis sich tiefe Abgründe auftun, zieht mit haarsträubenden Rechenexempeln Politik und Politiker aller Parteien über den Tisch, jongliert genüsslich mit Fakten und Zahlen und rechnet ab - mit den Mächtigen - und seinem Publikum etwas vor. Ohne Samthandschuhe wetzt er verschmitzt schmunzelnd sein satirisches Stilett und serviert provokant, geist- und pointenreich sein bitter-süßes "Breitband-Idiotikum" mit Tiefenwirkung. ... bis Neulich!

Die Vorstellung ist ausverkauft, der nächste Termin am 26.09.2015 in der Rheingoldhalle ist schon im Verkauf!

Kartenreservierung
Internet:
www.unterhaus-mainz.de

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Website Promotion