Controlling Ihrer PR-Erfolge mit den Statistiktools der PresseBox und lifePR

Messung, Auswertung, Dokumentation und Präsentation von PR-Erfolgen als fester Bestandteil einer Kommunikationsstrategie

Erfolgreiches PR-Controlling mit der Statistiktools der PresseBox & lifePR (lifePR) ( Karlsruhe, )
.

Controlling als essenzieller PR-Bestandteil

Ein umfangreicheres Kommunikationscontrolling ist längst nicht mehr nur für Großkonzerne oder international agierende Unternehmen ein essenzieller PR-Bestandteil. Hierbei definieren Kommunikationsverantwortliche zum Jahresbeginn ihre Vorhaben und legen Key-Performance-Indicators (KPIs) fest, an denen sie die Wirksamkeit ihres Einsatzes ablesen können. Denn sie müssen ihre Aktivitäten - ebenso wie jede andere Abteilung - einer kritischen internen Überprüfung unterziehen lassen. Diese dient im ersten Schritt der Untersuchung auf die Erreichung vorab gesteckter PR-Ziele und deren Beitrag am unternehmensganzheitlichen Erfolg.

Erfolgsindikatoren für PR-Maßnahmen

Die Zielsetzungen der PR-Abteilungen sind sowohl bei der Vorabdefinition, als auch im Rahmen der Erfolgsmessung, häufig vorrangig bezogen auf die einzelnen Werkzeuge der Unternehmenskommunikation. Beispielsweise werden zu diesem Zweck in der Online-PR Zugriffe oder auch Rückmeldungen auf Pressemitteilungen oder Blogbeiträge getrackt und als Erfolgsindikator verwendet.

Darüber hinaus implementieren viele Firmen in weiteren Kontaktstellen zu den Medien, Kunden und der Öffentlichkeit Response- oder Tracking-Elemente. Dies ermöglicht beispielsweise bei Mailings mithilfe von Öffnungs- und Klickraten das Adressateninteresse nachzuvollziehen und auszuwerten.

Erfolgsmessung mit der PresseBox und lifePR

Um den Kommunizierenden über die branchenführenden Presseportale PresseBox und lifePR schnell und einfach zu ermöglichen ihre PR-Erfolge konkret zu messen, integriert die unn | United News Network GmbH in jede Lösung ein Reporting der Veröffentlichungserfolge.

Diese in der Benutzeroberfläche MyBox verfügbare Auswertung jeder über die PresseBox und lifePR distribuierten Mitteilung liefert den Presseverantwortlichen aktuelle Daten zu Reichweiten, Adressaten, Lesern, Weiterveröffentlichungen und Vergleichsparametern. Darüber hinaus bietet die Meldungsstatistik ihnen ein Tool zur Gegenüberstellung ihrer Pressemitteilungen im Eigen-, Branchen- und konkreten Konkurrenzvergleich.

Highlights der optimierten Meldungsstatistik

Jedem PresseBox- und lifePR-Nutzer stehen im Statistikbereich der MyBox nun folgende verfeinerte Auswertungsparameter für ein erfolgreiches PR-Controlling zur Verfügung:
  • Angeschriebene Leser, Besucher und Journalisten & Meinungsmacher
    Grafische Darstellung aller Journalisten und Fachinteressenten, welche die Pressemitteilung per E-Mail erhalten haben sowie aller Leser der Pressemitteilung auf PresseBox.de bzw. lifePR.de.
  • Online-Veröffentlichungen und Suchmaschinen-Integration
    Benennung und Verlinkung aller Online-Portale der UNN-Partner und -Suchmaschinen, auf welchen die Pressemitteilung veröffentlicht/aufgenommen ist.
    TIPP: Für die Features MyJobs und MyEvents erhalten Nutzer ebenfalls eine Auswertung mit Direktverlinkung zu allen Online-Portalen sowie Metasuchmaschinen, auf welchen ihre Stellenanzeigen und Eventtermine weiterveröffentlicht wurden.
  • Medien-Reichweite und Fachverteiler
    Anzahl und Nennung aller Medien und Verlage (z.B. CT, Heise, Autobild, FAZ etc.), die über die PresseBox lifePR Fachverteiler die Pressemitteilung erhalten haben.
  • Persönlicher Verteiler
    Bei Verwendung des Features MyContacts zur Integration des unternehmenseigenen Mailverteilers in die PresseBox-/lifePR-Lösung, liefert die Meldungsstatistik auch hierzu eine numerische und inhaltliche Auswertung – u.a. zu Öffnungs- und Klickraten.
  • Trend- und Vergleichswerte
    Im Sinne des Benchmarkings und einer aussagekräftigen Interpretation der Meldungsstatistik, ist es möglich verschiedene Parameter gegenüber zu stellen: Wie schneidet die Pressemitteilung im Vergleich zum Tagesdurchschnitt, der Branche sowie eigenen bisherigen Veröffentlichungen ab? Im erweiterten Konkurrenzvergleich ist die individuelle Detailanalyse anhand der Eingabe eines Stichwortes, Produkt- oder Firmennamens (z.B. Mitbewerber) gegeben.
  • Aktualität, Dokumentation und Präsentation
    Die Meldungsstatistiken stehen in der MyBox online und zum PDF-Download zur Verfügung und können zu Zwecken der Dokumentation und Präsentation der PR-Erfolge genutzt werden.
 
Professionelle Onlinemedienbeobachtung mit Monitoring und Media Report

Für ein umfassenderes Controlling können sich Kommunikationsverantwortliche mit dem ergänzenden  Monitoring-Tool der PresseBox und lifePR in Echtzeit informieren, wenn online über für sie relevante Themen berichtet wird. Mithilfe dieses Werkzeugs zur professionellen Onlinemedienbeobachtung, bei dem die Suchprofile eigenständig und individuell angelegt werden können, haben Nutzer stets Einblicke über alle Veröffentlichungen zu ihrer Firma, ihren Produkten, ihrer Zielgruppe und ihren Wettbewerbern.

Der Media Report als tägliche Zusammenfassung in Form eines Pressespiegels dient zudem der Vereinfachung ihrer Dokumentation und Präsentation. Dadurch hat ein Unternehmen stets den Überblick darüber, wie viel in Online-News, Foren, Blogs und im Social Web über die Firma geschrieben wird.

Letztlich können all diese Erkenntnisse aus den Meldungsstatistiken und der Onlinemedienbeobachtung für jegliche Ziele der Public Relation, wie beispielsweise Imagebildung, Produktwerbung, Employer Branding, Geschäftspartner- oder Mitarbeitergewinnung effektiv eingesetzt werden.

Bereichern und vereinfachen auch Sie Ihr PR-Controlling als essenziellen Bestandteil Ihrer aktiven, strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit den effektiven Werkzeugen der PresseBox und lifePR!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.