"Fachhochschulisierung der Universität?"

Diskussion mit den Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Sascha Spoun und Prof. Dr. Stephan A. Jansen

(lifePR) ( Oldenburg, )
"Fachhochschulisierung der Universität?" – unter dieser Fragestellung diskutieren Prof. Dr. Sascha Spoun, Präsident der Leuphana Universität Lüneburg, und Prof. Dr. Stephan A. Jansen, Präsident der Zeppelin University Friedrichshafen, am Mittwoch, 6. Juni 2007, 20.00 Uhr, im Hörsaal 2 des Hörsaalzentrums (A 14) der Universität Oldenburg. Veranstalter ist die Hochschullehrergruppe "Universität im Umbruch", die aus Mitgliedern der Fakultäten II und IV besteht und sich kürzlich kritisch in einem offenen Brief mit der Hochschulpolitik des Präsidiums auseinandergesetzt hat. Die Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Reinhard Schulz. Diskutiert werden sollen Fragen wie: Gehört kleinen Universitäten und Fachhochschulen mit anspruchsvollen Lehr- und Lern-Konzepten, gezielter Auswahl der Studierenden und kleinen Lerngruppen die Zukunft? Was wird aus der Einheit von Forschung und Lehre? Welche Rolle kommt mittelgroßen Hochschulen im Forschungswettbewerb mit großen Universitäten zu?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.