uniVersa mit Gesamtnote 1,6 ausgezeichnet

DFSI-Qualitätsrating zur Lebensversicherung

(lifePR) ( Nürnberg, )
Das Deutsche Finanz und Service Institut (DFSI) hat die Unternehmensqualität von 51 Lebensversicherern untersucht. Bewertet wurden im Rating verschiedene Kennzahlen zur Substanzkraft, Produktqualität und zum Service. Die uniVersa Lebensversicherung a.G. erhielt im Gesamtergebnis die Note 1,6 (AA). Ihre Substanzkraft wurde mit der Note 1,8 bewertet. In das Ergebnis flossen die Eigenkapital- und RfB-Quote, Netto-Rendite sowie die aktuelle Gewinndeklaration ein. Für die Produktqualität gab es die Note 1,6 und für den Service die Note 1,1. Beim Service wurden die Früh- und Spätstornoquote sowie die Beschwerdestatistik der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) untersucht. Wer eine Lebensversicherung abschließt, sollte den Anbieter akribisch auswählen, denn bis die Police fällig wird, vergehen meist Jahrzehnte, rät das DFSI. Das LV-Qualitätsrating gibt Vermittlern und Verbrauchern dabei eine wertvolle Hilfestellung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.