uniVersa baut topinvest-Rente weiter aus

Neues 3-Topfmodell mit Beitragsgarantie und überarbeitete Fondspalette

(lifePR) ( Nürnberg, )
Die uniVersa Lebensversicherung a.G. hat ihre fondsgebundene Rentenversicherung "topinvest" zum 1. Juli weiter verbessert. Aufgenommen wurde ein neues, dynamisches 3-Topf-Hybridmodell. Über einen klassischen Deckungsstock und den DWS-Wertsicherungsfonds Garant 80 Dynamic wird in den ersten beiden Töpfen eine vollständige Garantie der eingezahlten Beiträge zum vereinbarten Rentenbeginn sichergestellt. Ist die Beitragsgarantie erreicht, kann über den dritten Topf, der freien Fondsanlage, zusätzlich von den Chancen am Kapitalmarkt profitiert werden, ohne das wichtige Garantiekapital aufs Spiel zu setzen.

50 Top-Fonds zur Auswahl

Zur Auswahl stehen in der freien Fondsauswahl, in die auch direkt ohne Beitragsabsicherung investiert werden kann, der DWS-Garantiefonds FlexPension, drei aktiv gemanagte Strategiedepots sowie eine breit gefächerte Fondspalette mit rund 50 Top-Fonds der unterschiedlichsten Anlageklassen. Um hier aufgenommen zu werden, mussten strenge Qualitätskriterien, wie dauerhaft gute Performance und Ratingergebnisse, erfüllt werden. Bis zu zwölf mal pro Jahr kann kostenfrei in andere Fonds umgeschichtet werden. Neben flexiblen Zuzahlungen und Kapitalentnahmen ist auch eine Umtauschoption in eine klassische Rentenversicherung enthalten.

Aktives Ablaufmanagement

Zum Ende der Sparphase wird ein aktives Ablaufmanagement angeboten. In den letzten fünf Jahren wird das angesammelte Fondsvolumen kostenfrei und ohne Ausgabeaufschläge in sichere Anlagen abgeltungsteuerfrei umgeschichtet. Auf Wunsch können Kunden das Ablaufmanagement auch jederzeit abwählen, unterbrechen oder wieder aufnehmen. Der Rentenbeginn kann flexibel vorverlegt oder bis zum 85. Lebensjahr verlängert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.