Nintendo erobert die Dritte Dimension

Kleine DS-Konsole ganz groß

(lifePR) ( Leipzig, )
Der Kampf um die Fans geht weiter. Mit spannenden und verblüffenden Neuerung eifern die Konsolenhersteller um die Gunst der Spieler. Während Microsoft und Sony mit neuen erstaunlichen Steuerungsmöglichkeiten aufwarten, glänzt Nintendo mit einer neuen Spielkonsole. Das Verbraucherportal www.preisvergleich.de informiert, was Nintendos neuestes Meisterwerk zu bieten hat.

Äußerlich hat sich bei der neuen Generation der Nintendo DS (http://www.preisvergleich.de/...) nicht viel getan. Wie bereits ihre Vorgänger, ist sie mit den bewährten zwei Bildschirmen ausgestattet, dessen unterer berührungsempfindlich ist. Das wahre Zauberstück versteckt sich jedoch in ihrem Inneren. Denn im Gegensatz zu den älteren Generationen ist die neue 3DS in der Lage, dreidimensionale Bilder wiederzugeben - und dass ohne zusätzliche Brille. Von dieser Funktion sollen Spieler in Zukunft ausgiebig Gebrauch machen können. Denn neben neuen 3D-Spielen ist außerdem geplant, mit Hilfe eines neuen Formats das Abspielen von 3D-Filmen von Disney und Dreamworks auf der handlichen Konsole zu ermöglichen.

Der Schritt in die dritte Dimension bringt außerdem einige Neuerungen in der technischen Ausstattung der 3DS mit sich. Neben einer 3D-Kamera besitzt die neue Nintendo DS zudem ein Slide-Pad, das parallel zum bewährten Steuerkreuz eine weitere Steuerungsfunktion für die Konsole bietet. Sensoren im Inneren des Gerätes reagieren darauf, wie der Spieler die 3DS hält. Die Stärke des 3D-Effekts lässt sich per Schieber regulieren. Als erstes Spiel, das die 3D-Funktion unterstützt, ist "Kid Ikarus Uprising" geplant.

Weitere Informationen:
http://www.preisvergleich.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.