Motorradtraining

Sicher auf Zwei Rädern

(lifePR) ( Leipzig, )
Wenn der Schnee schmilzt und es draußen wärmer wird, erwachen nicht nur die ersten zaghaften Blumen aus dem Winterschlaf. Es ist ebenso Zeit, das Motorrad wieder aus der Garage zu holen und für die erste Frühjahrsfahrt bereit zu machen. Doch nicht nur die Technik ist häufig über den langen Winter etwas „eingerostet“. Die Fahrkünste müssen ebenfalls erst einmal wieder „entstaubt“ werden. Das Fahrzeugportal www.auto.de informiert, welche Möglichkeiten es für Fahrer gibt, zum Start der Saison wieder in Schwung zu kommen.

Wie jedes Jahr wird zu diesem Zweck an vielen Standorten ein spezielles Fahrsicherheitstraining angeboten. Über 3000 solcher Termine sind für das Jahr 2010 in der Broschüre „Motorradtraining Termine 2010“ des Instituts für Zweiradsicherheit aufgelistet. Diese liegt im entsprechenden Fachhandel aus oder kann als PDF kostenlos von der Internetseite des Instituts heruntergeladen werden. Dort werden die Termine stetig aktualisiert und um weitere ergänzt. Zudem gibt es eine Suchfunktion nach bevorzugten Trainingsorten.

Alle aufgelisteten Übungseinheiten entsprechen den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates. Das Angebot reicht von Terminen für Anfänger auf dem Motorrad (http://www.auto.de/...) bis hin zu Fortgeschrittenen. Außerdem gibt es spezielle Trainingstermine für Trial-, Enduro- und Gespannfahrer. Hinzu kommen ab diesem Jahr spezielle Angebote für Kurventraining.

Neben der Broschüre stellt das Institut außerdem lehrreiches Anschauungsmaterial zur Verfügung. Darunter einen 120-minütigen Film über praxisorientierte Informationen, der kostenpflichtig als DVD bestellt werden kann.

Weitere Informationen:
http://www.auto.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.