Magische Kultstätten im Harz - Das geheimnisvolle Mittelgebirge

(lifePR) ( Leipzig, )
Der Herbst und seine zum Teil schaurigen Eigenschaften passen sehr gut zu einer Reise in die geheimnisvolle Landschaft des Harzes. Denn wenn Spinnweben mysteriös glitzern und die Blätter verwunschen rascheln, fällt es Besuchern nicht schwer, die Geschichten um Hexen und Riesen zu glauben. Das Reiseportal reisen.de berichtet von den Kultstätten im Harz.

Reisen in den Harz ( http://www.reisen.de/... ) beinhalten den Besuch rätselhafter, sagenumwobener Orte. Dazu gehört auch die sogenannte Hexentreppe, die aus Felsbrocken besteht und hinauf zum Gipfel des Wurmbergs führt. Die Steinanlagen in rund 970 Metern Höhe sind Gegenstand zahlreicher Sagen, beispielsweise sollen sie einst als Hexentanzplatz gedient haben. Manche vermuten, dass sich auf dem Plateau in ferner Vorzeit eine heidnische Kultstätte aus großen Granitblöcken befand.

Mystisch ist auch die Einhornhöhle bei Scharzfeld. Dort sollen die magischen Tiere einst gelebt haben, und lange Zeit glaubten selbst Wissenschaftler an diese Legende. Längst ist jedoch klar, dass die gefundenen Knochen wahrscheinlich von Bären und nicht etwa von Einhörnern stammen. Bis Ende Oktober können Besucher sich durch die mysteriöse Höhle führen lassen und vielleicht doch ein Einhorn entdecken.

In der Nähe befindet sich die Scharzfelder Steinkirche, die über einen steilen Fußweg zu erreichen ist. Die ältesten Spuren in der Höhle stammen von Rentierjägern aus der Altsteinzeit. Zudem sollen im Mittelalter Eremiten, weise Frauen und Heilige in der Anlage Wunder vollbracht haben.

Schauerliche Eindrücke verbreiten die Formationen der Kästeklippen, die mitunter als ehemaliger Spielplatz von Riesen betrachtet werden. Besonders furchteinflößend wirkt das Felsengesicht „Der Alte vom Berg“.

Weitere Informationen:
http://www.reisen.de/...


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, www.reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt sie mit Urlaubstours als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit geld.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.