Gummistiefel erzeugen Strom

"Power Wellies" laden Handyakkus auf

(lifePR) ( Leipzig, )
Wer häufig auf Festivals unterwegs ist kennt das Problem: Die Stromzufuhr auf den Campingplätzen ist begrenzt und gerade in dem Moment, in dem man Freunde oder Familie daheim an der Stimmung vor Ort teilhaben lassen möchte, verabschiedet sich der Handyakku. Das Verbraucherportal www.preisvergleich.de präsentiert eine bahnbrechende und witzige Möglichkeit, stets genug Strom bei sich zu haben: Mit Gummistiefeln.

Mit der Erfindung des englischen Mobilfunkanbieters Orange in Zusammenarbeit mit Energieexperten von Gotwind bleiben nicht nur Besucher großer Festivals von bösen Überraschungen verschont. Denn mit den Gummistiefeln "Power Wellies" können die stolzen Besitzer ihren Strom (http://www.preisvergleich.de/...) selbst erzeugen. Dabei ist das Prinzip der stromerzeugenden Gummistiefel so einfach wie genial: Zunächst wird das Handy an einer besonderen Vorrichtung an den Stiefeln befestigt. Diese machen sich dann den sogenannten Seebeck-Effekt zunutze. Hierbei wird Spannung erzeugt, indem zwischen zwei Punkten eines Leiters verschiedene Temperaturen herrschen. Im Falle der Stiefel wird also der Temperaturunterschied zwischen Boden und Sohle ausgenutzt, der insbesondere in der Bewegung recht hoch ist. Je mehr sich der Träger der Stiefel bewegt und umso heißer seine Füße werden, desto mehr Strom wird erzeugt. Über eine Vorrichtung am Stiefel kann dann das Handy befestigt werden, damit sich dessen Akku aufladen kann. Daher empfiehlt es sich gerade für Besucher von Festivals, ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Weitere Informationen:
http://www.preisvergleich.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.