Er sucht sie

Was Männer bei Partnerportalen beachten sollten

(lifePR) ( Leipzig, )
In einer Partnerbörse geht es zu wie im realen Leben. Wer einen Partner oder eine Partnerin sucht, muss sich einen Ruck geben und denjenigen oder diejenige ansprechen. Das Partnerportal partnersuche.de verrät, was insbesondere Männer dabei beachten sollten.

Wer in Foren von Partnerportalen stöbert, findet häufig Klagen von Männern. Sie haben scheinbar oft das Gefühl, dass es an ihnen liegt, bei der Online-Partnersuche den ersten Schritt zu machen. Häufig bekommen sie dann noch nicht einmal eine Resonanz was in der Folge nicht selten zu Frustrationen führt. Dabei sind die Chancen eine passende Partnerin in Partnerbörsen zu finden, gar nicht so schlecht. Schließlich sind hier alle Beteiligten auf Partnersuche, was im realen Leben nur selten der Fall ist. Es gibt jedoch ein paar Dinge, auf die speziell Männer bei der Partnersuche achten sollten: Ein kurzes, prägnantes Profil mit einem ansprechenden Bild ist oft schon die halbe Miete. Stimmt dann auch noch das Schreiben an die Auserwählte, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Oft schreiben Männer jedoch in ihren Profilen zu viel Text und berichten im schlimmsten Fall gleich noch von schlechten Erfahrungen, die sie mit Frauen bereits gemacht haben. Das schreckt viele Frauen ab. Wenn das Profil dahingehend noch einmal überarbeitet wird, ist außerdem die Auswahl des Bildes wichtig. Die meisten Frauen machen sich hier schon einen ersten Eindruck. Die Männer üben dabei jedoch starke Zurückhaltung – zu unrecht. Fazit: Mehr Bild, weniger Text, dann klappt's auch mit dem Flirten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.