Die Auto-Bestseller im März 2010

Deutsche Automarken wieder auf Platz 1

(lifePR) ( Leipzig, )
Auf den deutschen Straßen sind eher selten ausschließlich heimische Pkws zu sehen. Stattdessen dominieren die importierten Marken den Markt. Wie das Kfz-Portal www.auto.de berichtet, sind im März 2010 erstmals wieder deutsche Autos die Sieger unter den Neuzulassungen.

Seit der Abwrackreglung hat sich das Mischungsverhältnis der Automarken auf den Straßen in Deutschland stark verändert. Unter den Neuzulassungen ist diesmal der Smart Fortwo von Mercedes ganz vorn und stößt damit den Hyundai i10 von seinem Thron. Weiterhin überholte er Kleinwagenmodelle wie den Toyota Aygo, Renault Twingo und Fiat Panda und führt somit die Liste der Neuzulassungen an.

Besonders VW überzeugte mit seinen Verkaufszahlen im Monat März: Mit 9.117 Exemplaren war der VW Polo der erfolgreichste und meist verkaufteste Kleinwagen. Als kontinuierlicher Spitzenreiter behauptete sich unter den Kompaktwagen sowie in allen anderen Klassen der VW Golf mit insgesamt 29.169 verkauften Neuwagen. In der Mittelklasse erreichte der VW Passat mit 7.808 verkauften Modellen die beste Position, während in der oberen Mittelklasse die Mercedes Benz E-Klasse mit 5.399 Verkäufen überzeugte. Der Audi A8 musste in der Oberklasse wohl oder übel seinen Spitzenrang dem BMW 7er abtreten.

Auch bei den Geländewagen konnte Volkswagen mit dem VW Tiguan seine Konkurrenz bei den Neuwagen von Platz Eins verdrängen. Mit 2.981 Neukäufen war er das Auto (www.auto.de/...) mit den meisten Abnehmern. Unter den Mini-Vans dominierte die Mercedes B-Klasse, wohingegen der VW Touran mit 6.008 Modellen die Spitzenposition bei den großen Vans einnahm. Bester Sportwagen ist das E-Klasse Coupé von Mercedes.

Weitere Informationen:
www.auto.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.