Der perfekte Bauer für das perfekte Glück

Der Weg zu einer Traumpartnerschaft

(lifePR) ( Leipzig, )
Bauer sucht Frau, das erfolgreiche Fernsehformat, ist in den letzten Jahren zu einer Kultsendung geworden. Bauern, die aufgrund ihres Berufs und den damit verbundenen Verpflichtungen keine Zeit mehr haben, die Frau fürs Leben zu suchen, erhalten so die Chance, diese über eine Fernsehsendung zu finden. Der Erfolg der Serie hat vor allem eines deutlich gezeigt: die Nachfrage nach einem waschechten Bauern, einem gestandenen Kerl, ist offensichtlich groß. Das Partnerportal partnersuche.de widmet sich diesem Thema und leistet dabei ein wenig Starthilfe.

Was reizt eigentlich die Damenwelt an einem Landwirt? Ist es die Natur- und Tierverbundenheit? Die Liebe zu seinem Beruf und sein Pflichtbewusstsein? Oder der ewige Traum vom romantischen Leben auf dem Land? Fernab vom Lärm der Großstadt, vom Stress und den Abgasen lässt es sich auf dem Land sicher durchaus aushalten. Und mit etwas Glück werden Suchende sich nicht nur in die gute Landluft verlieben, sondern auch in einen Bauern mit Herz und Verstand. Selbst die Arbeit als Bäuerin hat dabei ihren negativen Beigeschmack verloren. Dachte man früher noch an unangenehme Gerüche und ermüdende Arbeit, werden heute die Bäuerinnen eher beneidet. Die Möglichkeit, an der frischen Luft zu arbeiten, stets mit der Natur verbunden zu sein und einen eigenen Betrieb zu bewirtschaften scheint viele zu reizen. Geschieht dies dann noch an der Seite des Mannes, der einen schätzt und liebt, umso besser.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.