Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 13776

Mit TUI in die Tiefen des Dschungel von Venezuela

Rundreise „Traumhafter Süden“ neu im TUI Weltentdecker-Programm

Hannover, (lifePR) - Südamerikanische Mentalität, beeindruckende Wasserfälle und saftiges Grün soweit das Auge reicht. Venezuela lässt die Herzen von Abenteurern und Naturliebhabern höher schlagen. Für Kenner, die das „Tor zu Südamerika“ auf etwas anderen Wegen erkunden möchten, bietet TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, im Reisewinter 2007/2008 erstmals die Rundreise „Traumhafter Süden“ an. Auf der fünftägigen Tour durch den Süden Venezuelas tauchen die Urlauber in die Tiefen des Dschungels ein und erleben die vielseitige Natur des Landes.

Ob Erkundungstour zu Fuß, Bootsfahrt auf einem motorisierten Einbaum, oder Flug über den höchsten Wasserfall der Welt – so vielfältig wie die Fortbewegungsmittel sind auch die angesteuerten Sehenswürdigkeiten: Die Urlauber entdecken beispielsweise den sehr gut erhaltenen Altstadtkern von Ciudad Bolivar und das beeindruckende Überschwemmungsgebiet Caura. Unberührte Dschungelgebiete, entlang kleiner Indianerdörfer, sowie die Lagune von Canaima stehen ebenfalls auf dem Programm. An den traumhaften Stränden der Insel Yokore bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad und den Sonnenuntergang.

Info: Die fünftägige Rundreise „Traumhafter Süden“ ab/bis Porlamar kostet mit Halbpension ab 785 Euro pro Person im Doppelzimmer. Im Reisepreis enthalten sind unter anderem fünf Übernachtungen in Hotels und Lodges, alle Inlandsflüge, Deutsch sprechende Reiseleitung, Bootsfahrten, Besichtigungen laut Reiseverlauf sowie ein TUI Reiseführer nach Wahl. Die Rundreise kann um einen Badeurlaub ergänzt werden. Eine Woche im Dreieinhalb-Sterne-Hotel Hesperia Playa El Agua, Playa el Agua, kostet mit All-Inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis Deutschland ab 1.129 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Als größter Ferienhotelier Europas führt TUI Hotels & Resorts alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. In 2007 zählen 279 Beteiligungshotels in 30 Ländern mit rund 165.000 Betten zum Portfolio des Hotelbereichs. Im Ranking der 300 größten Hotelketten weltweit belegt TUI Hotels & Resorts derzeit den 11. Platz. Karl J. Pojer zeichnet als Bereichsvorstand für die Hotelbeteiligungen des Konzerns verantwortlich. Hierzu zählen unter anderem bekannte Marken wie Riu, ROBINSON, MAGIC LIFE, Grupotel, Grecotel, Iberotel und Dorfhotel.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer