Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14314

Eine Reise durch Marokko: Historische Denkmäler und farbenfrohe Basare

Mit TUI per Busrundreise Marrakesch und Kasbahs des Südens entdecken

Hannover, (lifePR) - Beeindruckende Bergwelten, historische Denkmäler und das märchenhafte Marrakesch: TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, bietet im Reisewinter 2007/2008 erstmals die viertägige „Mini-Tour Marrakesch & Kasbahs des Südens“ an. Die neue Busrundreise durch Marokko führt die Teilnehmer abseits touristischer Pfade entlang und gibt Einblicke in das traditionelle Leben der Bewohner des Landes. Im Mittelpunkt der Reise steht die Besichtigung der Königsstadt Marrakesch. Neben historischen Denkmälern wie den Bahia Palast und die Koutoubia Moschee besuchen die Urlauber auch die orientalische Altstadt mit ihren farbenfrohen Souks. Händler, Märchenerzähler und Schlangenbeschwörer warten dort auf die Abenteurer. Von Marrakesch brechen die Entdecker dann Richtung Ouarzazate auf. Das traditionelle Dorf wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt. In Ouarzazate besuchen die Entdecker die Kasbah von Ait Benhaddou mit ihren typischen Lehmbauten und verzierten Türmen. Über Taliouine, Ouled Berhill und Taroudant fahren die Teilnehmer schließlich nach Agadir, wo die Reise endet.

Info: Die viertägige Busrundreise „Mini-Tour Marrakesch & Kasbahs des Südens“ ab Marrakesch bis Agadir kostet inklusive Übernachtung und Vollpension ab 259 Euro pro Person. Im Reisepreis enthalten ist außerdem eine deutsch sprechende Reiseleitung. Die Rundreise kann mit einem Anschlussbadeaufenthalt gebucht werden. Eine Woche zum Beispiel im Viereinhalb-Sterne-Hotel Riu Tikida Beach kostet im Doppelzimmer mit All Inclusive Verpflegung und Flug ab 849 Euro pro Person.
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Als größter Ferienhotelier Europas führt TUI Hotels & Resorts alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. In 2007 zählen 279 Beteiligungshotels in 30 Ländern mit rund 165.000 Betten zum Portfolio des Hotelbereichs. Im Ranking der 300 größten Hotelketten weltweit belegt TUI Hotels & Resorts derzeit den 11. Platz. Karl J. Pojer zeichnet als Bereichsvorstand für die Hotelbeteiligungen des Konzerns verantwortlich. Hierzu zählen unter anderem bekannte Marken wie Riu, ROBINSON, MAGIC LIFE, Grupotel, Grecotel, Iberotel und Dorfhotel.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer