Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14438

Auf den Spuren von Christoph Kolumbus

Neue Karibikrundreisen „Viva Dominika“ und „Kuba entdecken“

Hannover, (lifePR) - Weitläufige Plantagen, koloniale Städte und dazu ein paar farbenfrohe Oldtimer aus den fünfziger Jahren: Fertig ist der perfekte Karibik-Cocktail! Denn Kuba und die Dominikanische Republik haben weit mehr zu bieten als Bacardi-Feeling, Palmen und Meer. Mit 1-2-FLY entdecken Natur- und Kulturinteressierte die Vielfalt der größten Antilleninseln. Neu im Programm der TUI Preiswertmarke sind die Reisen „Viva Dominika“ und „Kuba entdecken“.

Die fünftägige Tour „Viva Dominika“ führt durch die Dominikanische Republik. Reisende lernen die lebhafte Küstenstadt Punta Cana und die koloniale Altstadt St. Domingos kennen. Weitere Stationen sind Jarabacoa, Puerto Plata und Santiago. Entlang der Nordküste führt der Weg nach Samana, wo ein Bootsausflug zur „Bacardi-Insel“ Cayo Le-vantado und zum Nationalpark Los Haitises auf dem Programm steht. Die zweite neue Rundreise entführt Urlauber auf die „Königin der Antil-len“ Kuba. Die achttägige Tour „Kuba entdecken“ startet im lebhaften Varadero. Nach einem Besuch der Inselhauptstadt Havanna geht es mit dem Flugzeug zur Insel Cayo Largo. Bei einem Bootsausflug zur Playa Sirena und zur Nachbarinsel Cayo Iguana finden Aktivurlauber Zeit zum Schwimmen und Entspannen.

Info: Die Tour „Viva Dominika“ kostet mit Flug pro Person im Doppel-zimmer ab 1.204 Euro. Die Reise „Kuba entdecken“ ist bereits ab 1.184 Euro pro Person im Doppelzimmer und inklusive Flug buchbar.

Informationen und Buchung im Reisebüro.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.1-2-FLY.com
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Als größter Ferienhotelier Europas führt TUI Hotels & Resorts alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. In 2007 zählen 279 Beteiligungshotels in 30 Ländern mit rund 165.000 Betten zum Portfolio des Hotelbereichs. Im Ranking der 300 größten Hotelketten weltweit belegt TUI Hotels & Resorts derzeit den 11. Platz. Karl J. Pojer zeichnet als Bereichsvorstand für die Hotelbeteiligungen des Konzerns verantwortlich. Hierzu zählen unter anderem bekannte Marken wie Riu, ROBINSON, MAGIC LIFE, Grupotel, Grecotel, Iberotel und Dorfhotel.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer