Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 11254

1-2-FLY startet mit vier Katalogen in den Winter

Erster Winterka-talog für Städtereisen / Autoreisen deutlich ausgebaut / Neu auf der Fernstrecke: Sechs Rundreisen und das Sonnenziel Jamaika

Hannover, (lifePR) - Im Winter präsentiert 1-2-FLY vier Kataloge mit 830 Hotels und Rundreisen in 24 Ländern. Erstmals hat die TUI Preiswertmarke einen Winterkatalog für Städtereisen im Programm. In den Autoreisezielen baut 1-2-FLY das Angebot um 20 Prozent aus. Neue Kreuzfahrtschiffe in Ägypten und sechs Häuser in der Region Marrakesch ergänzen das Angebot auf der Flugmittelstrecke. Das Portfolio wurde in den meisten Flugmittelstreckenzielen stark umstrukturiert. Fernreisende können sich auf sechs neue Rundreisen und auf das Sonnenziel Jamaika freuen.

Neuer Winterkatalog für Städtereisen In der kalten Jahreszeit haben Kurzurlauber erstmals die Möglichkeit, ihren Städtetripp bei 1-2-FLY zu buchen. Auf 84 Seiten präsentiert die TUI Veranstaltermarke 86 Hotels in Berlin, Hamburg, Prag, Budapest, Paris, London, Wien, Barcelona, Rom und Venedig. In allen Städten ergänzen abwechslungsreiche Ausflugs- und Erlebnispakete das Programm. Besonders praktisch: Alle Angebote sind als Baustein oder als günstiges Pauschalpaket mit Flug- oder Bahnanreise buchbar.

Angebot in Autoreisezielen deutlich ausgebaut Autoreisende können sich auf zahlreiche Produktneuheiten freuen, denn der neue Autoreisenkatalog ist rund 20 Prozent umfangreicher als sein Vorgänger aus dem vergangenen Winter. Auf 255 Seiten finden Urlauber 316 Urlaubsangebote in sechs Ländern. Stark ausgebaut wurde das Portfolio in Italien und Österreich. In Südtirol und in Trentino sowie in Kärnten, Tirol und im Salzburger Land stehen zahlreiche neue Skigebiete zur Wahl. 120 Häuser bieten Erlebnispakete für Wintersportler, Familien, Kultur- und Wellnessliebhaber an. So erhalten Skifahrer zum Beispiel in 60 Häusern den Skipass kostenlos oder stark vergünstigt.

Flugpauschalreisen: Bade- und Rundreiseprogramm ausgebaut Auf der Flugmittelstrecke präsentiert 1-2-FLY ein stark umstrukturiertes und optimiertes Winterprogramm. 25 Prozent aller Häuser wurden ausgetauscht. In Nordafrika bietet die Preiswertmarke neue Fünf-Sterne-Nilkreuzfahrtschiffe für die Tour von Luxor bis Assuan an und nimmt die Region Marrakesch in das Portfolio auf. Im Winter stehen fünf Hotels und mehrere Riads zur Wahl. Der Zielflughafen Marrakesch wird an zwei Verkehrstagen angeflogen. In ausgewählten Hotels auf den Kanaren, auf Zypern, in Ägypten und in der Türkei können neue Tauch- und Radsportpakete sowie zahlreiche Erlebnispakete zugebucht werden. Häufig sind diese auch im Reisepreis enthalten.

Auf der Fernstrecke wurden sechs neue Erlebnisreisen in das Programm integriert. Mexikourlauber lernen während der viertägigen Tour "Höhepunkte Yucatans" Land und Leute kennen. "Viva Dominika" heißt die neue, fünftägige Rundreise durch die Dominikanischen Republik. In Sri Lanka wählen Kultur- und Naturinteressierte aus den beiden viertägigen Reisen "Kulturerlebnis Sri Lanka" und "Naturerlebnis Sri Lanka". In Kuba und in Thailand bietet 1-2-FLY jetzt zwei Rundreisen pro Land an. Neu im Angebot ist die achttägige Tour "Kuba erleben" und die einwöchige Rundreise "Südthailand Kaleidoskop". Sonnige Aussichten auch für Badeurlauber: In Thailand werden zwei Strandresorts in der neuen Region Khao Lak unter Vertrag genommen. Sonnenanbeter haben zudem die Möglichkeit, das neue Urlaubsziel Jamaika zu bereisen. Im Winter bietet 1-2-FLY acht Hotels im Drei- bis Vier-Sterne-Segment an. Die Häuser befinden sich in Negril, Falmouth und Montego Bay.

Neue Labelhotels / Kooperation mit Hotelketten ausgebaut Familien und Cluburlauber dürfen sich auf zwei neue 1-2-FLY FUN CLUBs und auf einen neuen SOLINO-Kinderclub freuen. Auf Gran Canaria bietet 1-2-FLY den Drei-Sterne-Club Vista Golf unter dem FUN CLUB Label an. In Tschechien ergänzt der Drei-Sterne-SOLINO-Kinderclub Lesana in Spindler Mühle das Angebot. In Deutschland, Tschechien, Ägypten und Tunesien sowie auf Lanzarote und auf Zypern zeichnet die TUI Veranstaltermarke neun neue Hotels mit dem Label "Unser Tipp" aus. Diese Häuser bieten ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis und richten sich an den komfortbewussten Urlauber. Desweiteren baut 1-2-FLY die Kooperation mit renommierten Hotelketten weiter aus. Im Winter wurden zwei neue Riu-Häuser und zwei neue Barceló-Häuser unter Vertrag genommen. Insgesamt gehören neun Riu-Hotels und 18 Barceló-Hotels zum 1-2-FLY Programm.
Diese Pressemitteilung posten:

TUI AG

Als größter Ferienhotelier Europas führt TUI Hotels & Resorts alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. In 2007 zählen 279 Beteiligungshotels in 30 Ländern mit rund 165.000 Betten zum Portfolio des Hotelbereichs. Im Ranking der 300 größten Hotelketten weltweit belegt TUI Hotels & Resorts derzeit den 11. Platz. Karl J. Pojer zeichnet als Bereichsvorstand für die Hotelbeteiligungen des Konzerns verantwortlich. Hierzu zählen unter anderem bekannte Marken wie Riu, ROBINSON, MAGIC LIFE, Grupotel, Grecotel, Iberotel und Dorfhotel.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer