TÜV SÜD Serviceforum: Servicequalität bei Energieversorgern

Anspruchsexplosion und Kostendruck - Lösungswege aus der Praxis

(lifePR) ( München, )
Im Rahmen des Serviceforums veranstaltet TÜV SÜD zusammen mit der Hochschule für angewandtes Management in den Räumlichkeiten der SWK Energie GmbH einen Informationstag zum Thema "Anspruchsexplosion und Kostendruck - Elegante Lösungswege aus der Praxis".

Am 24. September 2015 lädt TÜV SÜD von 10 bis 17 Uhr zum Serviceforum nach Krefeld ein. Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten der SWK Energie GmbH. Experten von TÜV SÜD und der Energiebranche halten Praxisvorträge zu Themen wie:

- Kostendruck im Service: Was tun, wenn Kosten und Komplexität aus dem Ruder laufen?
- Effiziente Serviceprozesse anhand von Praxisbeispielen
- Exzellenter Service braucht Helden: Servicetalente finden und (ein-)binden
- SWK Energie GmbH: Der Weg zu exzellentem Service - ein Erfahrungsbericht

Dabei werden wichtige Denkanstöße und Best Practices zur Umsetzung einer hervorragenden Servicequalität vorgestellt. TÜV SÜD gibt Energieversorgern zudem Anhaltspunkte, um ein Servicemanagementsystem zu implementieren oder ein bestehendes zu verbessern. Im Rahmen der Veranstaltung sind alle Teilnehmer dazu eingeladen, an einer Servicequalität-Index-Studie teilzunehmen. Sie ist eine Selbstbewertung der Unternehmen zum Grad ihrer Servicequalität. In einem Benchmark können Unternehmen sehen, wie ihre Servicequalität im Vergleich zu den anderen Teilnehmern steht.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Interessenten unter www.tuev-sued.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.