Building Integrated PV

Kostenloses Webinar von TÜV SÜD am 6. Dezember 2011

(lifePR) ( München, )
Eine aktuelle Entwicklung im Photovoltaik-Markt ist Building Integrated PV (BIPV). Dabei handelt es sich um PV-Segmente, die einzelne Gebäudeteile ergänzen oder ersetzen können -beispielsweise BIPV-Dachziegel, BIPV-Fenster oder BIPV-Fassaden. Bisher gibt es noch keine spezielle BIPV-Norm, allerdings müssen die Systeme den Vorgaben von elektrischen Standards wie IEC 61730 und bautechnischen Standards wie CPD 89/106/EEC entsprechen.

Welche Standards in Deutschland und in Europa beachtet werden müssen, erklärt Photovoltaik-Experte Andreas Faißt beim kostenlosen Webinar "Building Integrated PV" der TÜV SÜD Product Service GmbH. Das Webinar findet am 6. Dezember 2011 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen im Live-Chat mit Andreas Faißt zu klären.

Die Anmeldung zum kostenlosen Webinar von TÜV SÜD Product Service ist bis zum 2. Dezember 2011 möglich unter www.tuev-sued.de/... möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.