Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 46767

Zur gesunden Ernährung beraten – Fortbildung der TÜV Rheinland Akademie

gegen Übergewicht / keine Mangelerscheinungen / Infos ab sofort

(lifePR) (Köln/Bonn, ) Abnehmshows im Fernsehen, Studien über dicke Deutsche und Diskussionen über die Folgen von Übergewicht für das Gesundheitswesen - in Deutschland gewinnt die Frage der gesunden Ernährung an Bedeutung. Die TÜV Rheinland Akademie bietet deswegen jetzt in der Region Köln/Bonn wieder eine Fortbildung zum "Ernährungsberater für gesunde Lebensführung (TÜV)" an. Wer sich dafür interessiert, sollte eine Ausbildung im Gesundheitswesen, im Bereich Sport / Wellness oder Ernährung/Hauswirtschaft haben. In dem Kurs geht es zum einen um Fachinformationen zur gesunden Ernährung und um die Wege, diese für eine qualifizierte und zielgruppengerechte Vermittlung aufzubereiten - in Vorträgen, Flyern oder Info-Broschüren.

Die Absolventen können in Beratungszentren, in Krankenhäusern, Reha-Zentren und Fitness-Einrichtungen oder Sportvereinen Schulungen durchführen. Auf Wunsch können sich die Teilnehmer in einem Zusatzmodul auf die "Ernährung für Hochbetagte" spezialisieren. Ihre Arbeitsfelder würden dann auch Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen beinhalten. Der Unterricht findet berufsbegleitend ab 2. August statt, er umfasst 200 Unterrichtseinheiten. Infos und Beratungstermine gibt es ab sofort bei der TÜV Rheinland Akademie, Tel.: 0221/806-3000 oder per E-Mail: servicecenter-west@de.tuv.com.
Diese Pressemitteilung posten:

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

TÜV Rheinland ist ein international führender Dienstleistungskonzern. An 360 Standorten in 62 Ländern auf allen Kontinenten arbeiten rund 12.500 Menschen und erwirtschaften einen Umsatz von rund 980 Millionen € im Jahr. Anspruch und Leitidee des Konzerns ist die nach-haltige Entwicklung von Sicherheit und Qualität. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TÜV Rheinland sind in ihrer Arbeit von der Überzeu-gung getragen, dass gesellschaftliche und industrielle Entwicklung ohne technischen Fort-schritt nicht möglich ist. Gerade deshalb ist der sichere und verantwortungsvolle Einsatz tech-nischer Innovationen, Produkte und Anlagen entscheidend. TÜV Rheinland ist seit 2006 Mitg-lied im Global Compact der Vereinten Nationen. TÜV Rheinland hat eine über 130 Jahre lange Tradition und seinen Stammsitz in Köln.

Disclaimer