Leinen los für drei neue Kreuzfahrt-Programme

marco polo in der Antarktis (lifePR) ( Bremen, )
- Neues Kreuzfahrtschiff bei Transocean Tours: Mit MS »Marco Polo« nach Südamerika und in die Antarktis
- »Astoria« geht zum Abschied 124 Tage auf Weltreise
- Im Winter mit MS »Astor« nach Dubai und Südafrika

Mit gleich drei neuen Programmen legt Transocean Tours in die Kreuzfahrt-Saison ab. Bis in das Frühjahr nächsten Jahres reichen die Fahrpläne der Schiffe »Astor«, »Astoria« und der erstmalig exklusiv in Deutschland angebotenen »Marco Polo«. Die Bandbreite der Routen reicht von einer Weltreise über Kreuzfahrten ab Dubai oder Südafrika bis hin zu Fahrten ab Südamerika und in die Antarktis. Wer erstmalig Urlaub auf dem Wasser plant, findet kürzere Schnupper-Kreuzfahrten. Noch bis Ende Mai gewährt Transocean Tours Frühbucher-Vorteile.

Auf mehr als 500 Seiten sind die neuen Programme und die passenden Urlaube an Land aufgeführt. Auch hier bietet Transocean Tours eine enorme Vielfalt: Mehrtägige Badefreuden in der Karibik, Weihnachten am Ende der Welt in Feuerland, eine Safari im Krüger-Nationalpark oder Stadtprogramme in Rio de Janeiro und Dubai. Die neuen Programme sind ab sofort in allen Reisebüros erhältlich.

Weitere Informationen:
Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen Tel.: 0421 - 33 36 181, Fax: 0421 - 33 36 100 www.transocean.de oder in jedem Reisebüro
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.