Bayerisches Fernsehen am Donnerstag 10.07.08 um 19.00 Uhr – laVita

„Wie romantisch ist die Romantische Straße?“

laVita-Moderator Tobias Ranzinger rudert auf dem Alpsee
(lifePR) ( Dinkelsbühl, )
Schloss Neuschwanstein, die Wieskirche, die Augsburger Fuggerei, das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber, die Würzburger Residenz: Wie die Perlen fädelt die Romantische Straße die wundervollsten Sehenswürdigkeiten des Freistaates auf - mit einem kleinen Schlenker Richtung Baden-Württemberg. 366 Kilometer lang verläuft sie von Würzburg bis Füssen - und die Strecke gilt als eine der schönsten Ferienstraßen Deutschlands. Doch wie schön mag es wohl sein, wenn man das Auto abstellt und einen Abstecher in die nähere Umgebung unternimmt?

laVita-Moderator Tobias Ranzinger hat genau das gemacht: Er fuhr von Creglingen über Feuchtwangen bis zur Wieskirche und zum Alpsee. Und er hatte großes Glück, denn ihn begleitete ein echter Kenner: Jürgen Wünschenmeyer konnte ihm als Geschäftsführer der Romantischen Straße ein paar wirkliche Geheimtipps verraten.

Außerdem stellt laVita Eiichi Takeyama vor: Der japanische Künstler wurde auf einer Reise vor zwölf Jahren von der Stadt Rothenburg ob der Tauber verzaubert - und er zögerte nicht lange. Er zog von seiner Heimatstadt Tokio weg - direkt in die schöne fränkische Stadt.

Doch laVita will auch "die Kehrseite" der Romantischen Straße nicht außen vor lassen: Im wunderschönen Stadtbild von Landsberg am Lech gibt es auch eine Bunkeranlage aus dem Dritten Reich. laVita bekommt auch hier eine Führung, ehe in der Wieskirche bei Steingaden die Orgelpfeifen erklingen.

Das Frankenland ist für seine zahlreichen Fischteiche bekannt - Gastronom und Fischzüchter Heinz Bräutigam aus Feuchtwangen hat nicht nur den klassischen Karpfen auf seiner Speisekarte. Auch in Dinkelsbühl ist es nicht nur romantisch: Hier versucht man gerade einen Spagat zwischen Tradition und Fortschritt. laVita sprach unter anderem einem alteingesessenen Bäckermeister über dessen Schneckennudeln.

Weitere Informationen zu den einzelnen Beiträgen finden Sie auch ab Dienstagabend im Internet unter www.br-online.de/lavita nachzulesen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auf die laVita-Sendung "Wie romantisch ist die Romantische Straße?" hinweisen könnten. Sendetermin: Donnerstag 10.07.08 um 19 Uhr (Wdh. am Freitag 11.07.08 um 11.55 Uhr) im Bayerischen Fernsehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.