STUTTCARD jetzt auch bei der Remstal-Route erhältlich

Erlebnisticket für Stuttgart und die Region, auch in Kombination mit VVS-3-Tage-Ticket

(lifePR) ( Weinstadt, )
In Form eines Gutscheinheftes enthält die STUTTCARD Vergünstigungen und freie Eintritte für zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Erlebnis- und Gastronomieangebote von über 50 Partnern in Stuttgart und der Region. So sind beispielsweise auch die Fellbacher Weingärtner eG, die Galerien für Kunst und Technik in Schorndorf sowie die Galerien Stihl in Waiblingen mit von der Partie. Außerdem gibt es Ermäßigungen für gastronomische Spezialitäten sowie für kleine Geschenke des Einzelhandels und vieles mehr. Das Gutscheinheft ist zugleich ein kleiner Stadtführer mit Informationen zu den verschiedenen Attraktionen und einem Stadtplan.

Die STUTTCARD ist außerdem kombinierbar mit den VVS-3-Tage-Tickets und gewährt damit freie Fahrt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) in Stuttgart bzw. der Region. Gäste können somit auch den westlichen Teil des Remstals von Fellbach bis Plüderhausen bequem mit Bus und Bahn erkunden.

Ab sofort ist die STUTTCARD auch in der Tourist-Information der Remstal-Route in Weinstadt-Endersbach erhältlich. Folgende Varianten der STUTTCARD werden hier angeboten:

- STUTTCARD (nur Gutscheinheft) für 9,70 €
- STUTTCARD mit VVS-3-Tage-Ticket/Netz für 22 €

Übernachtungsgäste, Kongressteilnehmer und Messeaussteller können auch nur das VVS-3-Tage-Ticket/Netz für 13,90 € erwerben. Dieses ist gültig für einen Erwachsenen und zwei Kinder von 6-17 Jahren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.