Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 46007

Mecklenburger Mehlsackmuseum in Wittenburg

(lifePR) (Rostock, ) In Wittenburg öffnet am 11. Juni ein Mehlsackmuseum. Im "flour art museum" werden 1.600 Exponate aus 110 Ländern präsentiert. In dem von der Firma Mühlenchemie GmbH & Co. KG, einem der ältesten Unternehmen in der Mehlbehandlung, erfahren Gäste alles Wissenswerte über die Symbolik der Mehlsackmotive sowie über die kulturelle und religiöse Bedeutung des Mehls als Grundnahrungsmittel. Daneben zeigt das Museum etwa eine "Mozart-Perücke" und illustriert damit, dass die künstlichen Haarteile früher mit Mehl bestäubt wurden, damit sie weiß bleiben.

Öffnungszeiten auf Anfrage bei: Melanie Nikschat, Mühlenchemie GmbH & Co. KG, Tel.: 040 284 039-88, www.flour-art-museum.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer