Reaktivierung der Facebook-Gruppe von Mythos Schwäbische Alb "Abhol- und Lieferdienst, Essensangebote im Landkreis Reutlingen"

Linsen, Spätzle und Saitenwürstle
(lifePR) ( Bad Urach, )
Nachdem die Tourismus- und Gastronomiebranche über den Sommer hinweg noch mit den Auswirkungen des ersten Lockdowns zu kämpfen hatte, kommt nun der nächste herbe Einschnitt. Mit einem zeitlich beschränkten weitgehenden Lockdown wollen Bund und Länder die anschwellenden Corona-Infektionszahlen brechen um dadurch Schlimmeres zu verhindern. Gastronomiebetriebe, Beherbergungsbetriebe und touristische Einrichtungen müssen ab kommenden Montag, den 02.11.2020 wieder schließen. Diese Maßnahmen können vor allem für unsere Gastronomen existenzbedrohend sein. Daher möchte die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der heimischen Gastronomiebetriebe leisten.

Zu diesem Zweck wurde die bereits im März eingerichtete Facebook-Gruppe „Abhol- und Lieferdienste, Essensangebote im Landkreis Reutlingen“ reaktiviert. Darin können Gastronomen aus dem Landkreis Reutlingen und darüber hinaus ihre Abhol- und Lieferdienste anbieten oder über sonstige Angebote informieren (z. B. Online-Bestellmöglichkeiten von Produkten oder Verkauf von Dosenware etc.). Damit sollen zusätzliche Kunden erreicht werden und zur dringend nötigen Unterstützung der lokalen und regionalen Gastronomie und Betriebe aufgefordert werden. Jeder kann der öffentlichen Gruppe beitreten und gerne Freunde und Bekannte aus der Region dazu einladen.

Unter dem Link https://www.facebook.com/groups/601861493735719/ erreicht man die Seite, auf der in Frage kommende Betriebe Ihre Angebote gerne kostenlos einstellen und veröffentlichen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.