Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900188

Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken / Rübeländer Tropfsteinhöhlen Blankenburger Straße 35 38889 Oberharz am Brocken OT Rübeland, Deutschland http://www.oberharzinfo.de/
Ansprechpartner:in Frau Carmen Fiedler +49 39454 49110

Auf den Spuren eines echten Harzer Kulturgutes: Tanne lädt zum Kuhball

(lifePR) (Oberharz am Brocken, )
Ein Ball zu Ehren der Kuh. Einer Kuh? Nicht ganz, auch wenn das Harzer Rote Höhenvieh wichtiger Bestandteil des Tanner Kuhball ist. Denn, gefeiert wird der erste Viehaustrieb des Jahres nach einem langen und beschwerlichen Winter, wie er in früheren Zeiten noch zum Alltag der im Harz lebenden Menschen zählte. Auch wenn die Wintermonate heutzutage bei weitem nicht mehr so schneereich und kalt sind wie damals, wird der Kuball als alte Tradition im Harzort Tanne durch den dort ansässigen Harzklub-Zweigverein sowie zahlreiche Akteure vor Ort mit Leidenschaft erhalten und weitergeführt. Am Sonntag, den 22. Mai findet die Traditions-Veranstaltung nun erstmals seit zwei Jahren wieder in gewohnter Manier mit Festumzug und Rahmenprogramm statt.

Der traditionelle Festumzug mit Kuhaustrieb startet um 11 Uhr im Dr.-Jasper-Plan. Begleitet wird dieser unter anderem durch Hirten in traditioneller Tracht, Tanner Harkemännern und historischen Fahrzeugen und Landtechnik.

Im Anschluss erwartet die Besucher auf dem Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus Tanne ab 12 Uhr ein Rahmenprogramm mit traditionellen musikalischen Darbietungen, regionalen Spezialitäten, Holzscheibenbrennen, Kinderschminken und -basteln sowie weiteren Highlights für Groß und Klein.

Die Haltung des Roten Höhenviehs stellte in der Vergangenheit neben der Waldwirtschaft und dem Bergbau eine wichtige Lebensgrundlage im Harz dar. So kam dem ersten Viehaustrieb nach einem langen beschwerlichen Winter in früheren Zeiten eine besondere Bedeutung zu und wurde stets feierlich begangen. Der Tanner Kuhball als echtes Harzer Traditionsgut wird seit vielen Jahren mit großem Engagement seitens der Akteure vor Ort veranstaltet. Inzwischen ist er bis weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt und jedes Jahr Anziehungspunkt für zahlreiche Gäste.

Weitere Informationen sind erhältlich unter www.oberharzinfo.de sowie beim Harzklub-Zweigverein Tanne e.V.

Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken / Rübeländer Tropfsteinhöhlen

Der Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken bündelt das touristische Angebot der insgesamt 13 Ortsteile im Stadtgebiet und vermarktet dieses unter dem Label „Oben im Harz“ nach außen. Weitere Informationen sind unter www.oberharzinfo.de sowie Tel. 039454 – 49 110 erhältlich.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.