Zum Kneipp Festival in den Kurpark Malente

Wassertreten und ganzheitliche Vorträge beim Kneipp Festival in Bad Malente, © GLC
(lifePR) ( Malente, )
Naturheilkundliche Vorträge und viele praktische Übungen zum Ausprobieren und Mitmachen für die Gäste bietet das 12. Kneipp Festival am Wochenende 1./2. Juni 2013 im Kurpark Malente. Das diesjährige Motto der Veranstaltung ist "Kneipp und Vergebung - Selbstheilungskräfte freisetzen". Erklärt wird, wie man durch die angewandte Kneipp-Medizin und die Wasserkur mit Wassertreten gesund, kräftig und lebensfroh bleiben kann. Abgerundet wird das Programm durch Musik und kulinarische Köstlichkeiten. Den Auftakt bildet am 1. Juni um 17 Uhr der Erlebnisvortrag "Die Tipping Methode der Vergebung - Emotionale Entgiftung" mit einer sich anschließenden Vergebungszeremonie unter der Leitung von Martina Mahr. In den Pausen können die Gäste Natursauerteigbrot von Ernährungsberater und Bäcker Andreas Sommer verkosten.

Nach der Eröffnung am Sonntag, den 2. Juni, um 11 Uhr durch Initiator Erich J. Conradi und Edith Seemann, Bereichsleiterin Tourismus & Marketing der GLC Glücksburg Consulting AG, lädt Otto Lepin um 13 Uhr zum Spaziergang durch Malente ein. Erich Conradi referiert um 14 Uhr zu "Wasser - Element der Gesundheit" und bis 16 Uhr finden weitere informative Veranstaltungen statt. Den Abschluss des diesjährigen Kneipp Festivals bildet der Round-Table "Vergebung als Weg zum Frieden und zu ganzheitlicher Gesundheit" um 17 Uhr im Kursaal Malente. Alle Veranstaltungen im Rahmen des Kneipp Festivals sind kostenfrei.

Weitere Informationen zum Kneipp Festival und zu attraktiven Unterkünften erhalten Interessierte beim Tourismus-Service Malente oder unter www.bad-malente.de. Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/badmalente.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.