Pfingstferien im Bayerischen Wald - die kleinen Sommerferien in der Nebensaison

(lifePR) ( Lalling, )
Wer kennt das nicht: Der Start in die Sommerferien endet erst einmal im Stau. Im Urlaub angekommen sind meist alles Hotels ausgebucht, wenn nicht sogar überfüllt und beim Baden, in den Bergen, oder auch in den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten ist "der Teufel los"!

Klar, Sommerferien in der Hauptsaison sind einfach so.

Die Länder, die Pfingstferien haben sind hier klar im Vorteil - es sind die kleinen Sommerferien in der Nebensaison! Eine unkomplizierte Anreise, viel Ruhe und Entspannung und zum Teil sogar attraktive Preisvorteile sprechen für die Ferien Ende Mai/Anfang Juni!

In der Region Bayerischer Wald beginnt mit den Pfingstferien die Sommersaison. Alle Touristischen Einrichtungen, wie Museen, Freizeitparke, das Rodelparadies, sowie der Bikepark für Mountainbiker und die Pferde- und Reiterhöfe haben geöffnet und sind voll in Betrieb.

Das www.thula-landhotel.de in Lalling bietet für die Zeit der Pfingstferien verschiedene Pauschalen für Familien mit Kinder, sowie auch für Wellness-Gäste. Bei den Familienfestpreisen sind Kinder bis 17 Jahre ermäßigt, haben aber immer alle Leistungen, wie Halbpension, Hallenbad und Saunen inklusive. Im Wellness-Bereich werden sogar spezielle Anwendungen für Kinder und Jugendliche angeboten.

Pfingstferien im Bayerischen Wald - früher kann der Sommer nicht kommen!

Presseservice "Tourismusmarketing Bayerischer Wald": www.Bayrischer-Wald.de und www.bayerwaldregion.de

Ein Service der Werbeagentur PUTZWERBUNG, Bayern
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.