Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 919366

Theologische Hochschule Friedensau An der Ihle 19 39291 Friedensau, Deutschland http://www.thh-friedensau.de
Ansprechpartner:in Frau Andrea Cramer +49 3921 916127

Ein neuer Grundkurs „Kleingruppenleitung“ (online) beginnt – bitte jetzt anmelden!

(lifePR) (Friedensau, )
Am 8. November 2022, 19.00 Uhr, startet das Arthur-Daniells-Institut für Missions­wissenschaften wieder einen Grundkurs für Leiter von Kleingruppen. Mit dem Kurs angesprochen werden Interessierte, die in Kirchengemeinden eine Kleingruppe gründen und leiten wollen. Den Kurs leitet Dr. László Szabó, Dozent für Missionswissenschaft und interkulturelle Studien an der Theologischen Hochschule Friedensau. Der Kurs ist so konzipiert, dass die Kursinhalte in sieben jeweils rund zweistündigen Abendver­anstaltungen vermittelt werden können. Der Kurs wird online in englischer Sprache geführt, eine Simultan-Übersetzung ins Deutsche ist bei Bedarf möglich. Anmeldungen bis zum 20. Oktober über: adimis@thh-friedensau.de.

Vom 8. November bis 20. Dezember 2022 finden jeweils dienstags die Kursabende „Kleingruppentraining“ statt. Dabei werden zunächst die grundlegenden Themen zur Gruppendynamik und Gruppenleitung erarbeitet, wobei ein besonderes Augenmerk auf den Gemeindekontext und die Wertevermittlung gerichtet wird. Kursleiter László Szabó und Theologiestudent Michael Bistrovic geben des Weiteren Einblick in die alttestament­lichen und neutestamentlichen Grundlagen von gelingender Gemeinschaft; klären auf, wie jeder Mensch seinen eigenen geistlichen Weg erkennen, beurteilen und gehen kann, wie man eine Gruppe leitet und begleitet, welche Hindernisse sich der Leiterin/dem Leiter in den Weg stellen können, wie man Gruppengespräche führt – und anderes mehr. Im Kurs selbst sind alle Teilnehmer von Anfang an Teil einer Kleingruppe, in der sie erste Schritte ausprobieren können im Verfahren „Learning by doing“. Der Kurs richtet sich an ein internationales Publikum. Anmeldungen aus Albanien, Italien, Serbien, Slowenien, Kroatien und Tschechien liegen bereits vor.

Nach dem Grundkurs können zwei weitere Kurse belegt werden: der Fortgeschrittenen- und der missionarische Kurs. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entstehen keine Kosten; der Kurs „Kleingruppenleiter“ darf aber gern durch eine Spende finanziell unterstützt werden. Weitere Informationen siehe: https://adimis.org

Die Theologische Hochschule Friedensau ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Hier können neun B.A.- und M.A.-Studiengänge – zum Teil berufsbegleitend und in Teilzeit – in den Fachbereichen Christliches Sozialwesen und Theologie sowie ein Kurs ‚Deutsch als Fremdsprache‘ belegt werden. https://www.thh-friedensau.de.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.