Theater-Tipp: "Anna Karenina" im Grillo-Theater

Leo Tolstois großer Roman am 11. Oktober in einer Fassung von Armin Petras

Anna Karenina (Fotos: Birgit Hupfeld)
(lifePR) ( Essen, )
Für alle Freunde der großen russischen Literatur und natürlich auch alle Theater-Fans steht am Samstag, dem 11. Oktober ab 19:30 Uhr eines der herausragenden Werke der Weltliteratur auf dem Spielplan des Grillo-Theaters: Leo Tolstois "Anna Karenina". Für das Schauspiel Essen hat Regisseur Thomas Krupa die Geschichte um die verzweifelte Suche nach persönlichem Glück in einer Bühnenfassung von Armin Petras packend in Szene gesetzt. Die Titelrolle spielt Janina Sachau.

Von der Sehnsucht nach der absoluten Liebe erzählt Tolstoi in drei Handlungssträngen. Den Mittelpunkt bildet eine Dreiecksgeschichte: Die verheiratete Anna und Graf Wronski lernen sich zufällig kennen und verlieben sich ineinander. Doch ihre bedingungslose Liebe hält nur kurz, denn moralische Verpflichtungen, die Anna ihrem Mann Karenin und vor allem dem gemeinsamen Kind gegenüber empfindet, sowie die gesellschaftliche Ablehnung, die das Liebespaar erfährt, trüben die Beziehung. Schuldgefühle, Wahnvorstellungen und Annas Eifersucht führen schließlich in die Katastrophe. Zur gleichen Zeit steht die Ehe von Dascha und Annas Bruder Stefan auf der Kippe. Er frönt so oft dem Rausch, dem Seitensprung, bis für Dascha die Kluft zwischen ihrem Anspruch an die Liebe und der tristen Realität zu groß wird. Dagegen endet das Verhältnis zwischen Kitty, Daschas Schwester, und Lewin nach einigem Kummer, Zögern und Zaudern schließlich doch gut: Die beiden heiraten. Und kontrastieren damit deutlich den Misserfolg der anderen Beziehungen. Oder sind die beiden nur noch glücklich?

Diese Inszenierung entsteht mit freundlicher Unterstützung der GENO BANK ESSEN eG

Kartenvorverkauf: TicketCenter der Theater und Philharmonie Essen,
Tel.: 0201/81 22-200, oder unter tickets@theater-essen.de
Die Abendkasse im Grillo-Theater hat ab 18:00 Uhr geöffnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.