Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 899793

My Fair Cleaning Teppich reinigen online UG, Baumkirchner Straße 3, 81673 München, Deutschland https://www.myfair.cleaning
Ansprechpartner:in Herr Ali Görüryilmaz +49 89 45209532
Logo der Firma My Fair Cleaning

Wie Fachleute die Kosten für die Teppichreinigung ermitteln

(lifePR) (München, )
In Ihrem Zuhause ist es Ihnen wichtig, wie Ihre Teppiche aussehen, wie sie sich anfühlen und wie lange sie halten.

Die regelmäßige Pflege Ihres Teppichs sorgt für eine lange Lebensdauer, aber als informierter Verbraucher und das Kosten-Nutzen-Interessierter, möchten Sie natürlich wissen, wie ein professionelles Teppichreinigungsunternehmen den Preis seiner Dienstleistungen ermittelt. Dieser Blog ist genau das Richtige für Sie!

Wir haben alle Details und Informationen darüber zusammengestellt, wie ein professionelles Teppichreinigungsunternehmen die Kosten für seine Dienstleistungen festlegt.

Fangen wir an!

Die wichtigste Frage, die uns von unseren Kunden gestellt wird, lautet: „Wie viel kostet die Reinigung meines Teppichs?“ Die meisten möchten natürlich ein kostengünstiges Angebot erhalten bzw. herausfinden, ob sie ihren Teppich ersetzen oder reinigen lassen sollten.

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, welche Art von Teppich Sie haben und was Ihr Anliegen ist.

Hier sind ein paar Punkte, die bei der Bestimmung der Kosten für die Teppichreinigung eine Rolle spielen:
  • Wie groß ist Ihr Teppich?
  • Ist Ihr Teppichmaterial synthetisch, natürlich, Nylon oder Wolle?
  • Welche Art von Reinigung benötigt Ihr Teppich – handelt es sich um Haustierurin, Fleckenentfernung nach einer Party, antivirale und bakterielle Desinfektion oder nur eine standardmäßige Routinereinigung?
  • Welche Verpackung benötigen Sie für Ihren Teppich nach der Reinigung?
  • Für welche Versicherung entscheiden Sie sich für die Lieferung Ihrer Teppiche?
Die Mathematik hinter den Kosten für eine professionelle Teppichreinigung

1. Größe des Teppichs

Wie bei allen Kosten gibt es auch bei der Teppichreinigung eine eigene Berechnungsmethode, um den Preis zu ermitteln, und zwar in Quadratmetern.

Zunächst wird die Länge des Teppichs mit der Breite des Teppichs multipliziert, um die Gesamtquadratmeterzahl zu ermitteln. Für die Gesamtkosten wird diese Zahl dann mit den Kosten pro Quadratmeter multipliziert. Die Kosten für die Teppichreinigung umfassen sowohl die Grundreinigung als auch die für den Teppich gewählten Zusatzleistungen, die auf dieser Quadratmeterzahl berechnet werden.

Um die Quadratmeterzahl zu errechnen, wird die Länge mit der Breite multipliziert.

Nehmen wir an, Sie haben einen Teppich, der 2 Meter mal 4 Meter groß ist. Die Gesamtquadratmeterzahl des Teppichs beträgt 8 Quadratmeter.

Für dem Endpreis multiplizieren Sie die Quadratmeterzahl des Teppichs mit dem Quadratmeterpreis des Unternehmens.

Zum Beispiel:

8 Quadratmeter x (Quadratmeterpreis) = Teppichreinigungskosten.

2. Art des Teppichs

Es gibt so viele verschiedene Teppiche und jeder Teppich hat einen anderen Schwierigkeitsgrad bei der Reinigung, d.h. einige Teppiche sind schwieriger zu reinigen als andere.

Zum Beispiel sind Berberteppiche am einfachsten zu reinigen, Schlingenteppiche sind etwas schwieriger zu reinigen, während Wolle und Naturfasern am kompliziertesten zu reinigen sind.

Die Art des Teppichs und die zu verwendende Methode hängen von den Schlingen Ihres Teppichs ab. Die Art und Weise, wie sich die Fasern Ihres Teppichs verdrehen, ob sie locker, mittel oder fest sind, bestimmt, wie viel Schmutz Ihr Teppich in sich trägt.

3. Methode der Teppichreinigung

4. Regelmäßige Teppichreinigung

Die Kosten für die Teppichreinigung hängen nicht nur von der Quadratmeterzahl ab, sondern auch von der Reinigungsmethode, die für die Reinigung Ihres Teppichs notwendig ist.

Dazu gehören:
  • Ausklopfen und entstauben
  • Mit Kernseife waschen
  • Trocknen, staubsaugen
In der Kategorie „ausklopfen und entstauben“ werden die Teppiche zunächst inspiziert und dann durch eine Klopfmaschine geführt, um den Oberflächenstaub zu entfernen. Anschließend werden sie gewaschen. Wenn Sie einen sehr staubigen Teppich haben (z. B. einen stark beanspruchten Teppich oder einen Teppich voller Tierhaare), sollten Sie bei der Buchung unbedingt die Option „doppelt ausklopfen“ wählen.

Eine weitere Option für die Reinigung, die zu unserer Basisoption gehört, ist die Verwendung von organischer Seife, wie Kernseife, für die Teppichwäsche. Das dient der Erhaltung des natürlichen Wollwachses Ihres Teppichs und trägt dazu bei, dass Ihr schöner Teppich lange Zeit erhalten bleibt. Dieser Prozess wird auch als Rückfettung bezeichnet.

Die dritte Möglichkeit ist die Trockenreinigung, bei der eine moderne Maschine 90 % der Feuchtigkeit entfernt. Der Teppich wird dann in einem Trockenraum bei +40 Grad getrocknet. Normalerweise beträgt die Trocknungszeit 24 Stunden, bei Berberteppichen kann sie aber auch mehrere Tage dauern. Nach dem Trocknen werden die Teppiche abgesaugt, um Staubverunreinigungen zu entfernen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.