6​. öffentlicher Schmökerabend am ersten Adventswochenende in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau

(lifePR) ( Wildau, )
Am kommenden ersten Adventswochenende – vom Sonnabend, dem 26. November, ab 17.00 Uhr bis Sonntag, dem 27. November 2016, um 10.00 Uhr – wird in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau besonders großer Andrang herrschen. Der 6. öffentliche Schmökerabend für Jung und Alt, den das Team der Hochschulbibliothek gemeinsam mit den Stadtbibliotheken von Wildau und Königs Wusterhausen, den Gemeindebibliotheken von Zeuthen und Eichwalde sowie der Thalia-Buchhandlung aus der Wildauer Shopping Mall „A10-Center“ organisiert, verwandelt die wissenschaftliche Fachbibliothek wieder in einen großen Lesesaal für alle.

 Auf 1.400 Quadratmetern und drei Etagen wird neben den rund 100.000 Bänden wissenschaftliche Sach- und Fachliteratur auch eine große Zahl an Belletristik, Reiseliteratur sowie Kinder- und Jugendbüchern zur Verfügung stehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schmökerabends werden also wieder bis zum „Umfallen“ in Gemeinschaft lesen.

Als Rahmenprogramm können die Gäste eine Nachtwanderung zur benachbarten Stadtbibliothek Wildau unternehmen und bei einer Quiz-Veranstaltung tolle Preise gewinnen. Zudem wird die Thalia-Buchhandlung einen e-Reader vorstellen, und für angehende Schriftsteller gibt es eine Schreibwerkstatt sowie einen Workshop zum Thema „Wie gestalte ich mein eigenes Buchcover?“.

Die Organisatoren halten wie immer auch ein Abendbrot am Samstag und ein Frühstück am Sonntag bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.