"Wir hängen an St. Petri"

Lübecker Hochschulen helfen der Hochschulkirche

v.l.n.r.: Uni Präsident Prof. Dr. Peter Dominiak, MHL Präsidentin Prof. Inge-Susann Römhild, FHL Präsident Prof. Dr. Stefan Bartels und Pastor Dr. Bernd Schwarze
(lifePR) ( Lübeck, )
Heute haben die drei staatlichen Hochschulen der Hansestadt Lübeck, die Universität, die Fachhochschule sowie die Musikhochschule Lübeck eine gemeinsame Aktion zur Unterstützung der Sanierungsarbeiten an und in der St. Petri Kirche in Lübeck gestartet.

Unter dem Motto "Wir hängen an St. Petri" hatten sich die drei Präsidien der Hochschulen, Prof. Inge-Susann Römhild (Musikhochschule), Prof. Dr. Peter Dominiak (Universität) und Prof. Dr. Stefan Bartels (Fachhochschule) mit Pastor Dr. Bernd Schwarze vor der Petri Kirche versammelt, um gemeinsam das Banner vom Gerüst vor der Kirche zu entrollen.

Die vier Protagonisten erklärten unisono, dass mit einer solchen Aktion die enge Verbundenheit der Hochschulen mit der Kirche als der Hochschulkirche besonders gut zum Ausdruck gebracht wird. "Die drei Hochschulen fühlen sich jeweils auf ihre besondere Art mit St. Petri verbunden", so Prof. Römhild, "die MHL als kleinste Partnerin eben über die Musik, aber immer mit im Boot. Und das ist das Schöne und Besondere in der Hansestadt Lübeck, dass es hier keine Konkurrenz zwischen den Hochschulen gibt."

Prof. Bartels von der FH Lübeck sieht in der Petri Kirche den schönsten Ort der Fachhochschule, in dem die Absolventinnen und Absolventen der FH ihre Zeugnisse und Graduierungsurkunden entgegen nehmen dürfen. "Es gibt keinen vergleichbaren und schöneren Ort an der Fachhochschule. Mit dem Banner wird die Präsenz der Hochschule in der Stadt weithin sichtbar. Darüber hinaus ist das Banner ein wunderbares Klingelschild für die Anwesenheit und Verbundenheit der Hochschulen mit ihrer Kirche."

Auch Uni-Präsident Peter Dominiak sieht das Banner als Zeichen für die Präsenz der Wissenschaft in der Stadt und hob die Vielzahl der Veranstaltungen der Universität in der Petri Kirche hervor. "Besonders im Kampf um den Erhalt der Medizin in Lübeck hat St. Petri in den ersten Reihen gestanden und war somit auch im Wettbewerb um den Titel Stadt der Wissenschaft Dreh- und Angelpunkt. 'Wir hängen an St. Petri' ist die Sichtbarmachung der Solidarität der Hochschulen untereinander und mit St. Petri. Die heutige Aktion ist zwar klein, aber dennoch können wir ein Wenig zurückgeben."

Die Bannerhängung ist von den Hochschulen gemeinsam mit der Petri Kirche initiiert als beispielgebende Aktion, um andere Organisationen und Einrichtungen zu ermutigen, ebenfalls Werbung an dem Baugerüst der Hochschulkirche zu betreiben.

"Da solche Organisationen wie Kirche oder Hochschulen keine Spenden geben dürfen, haben wir einen symbolischen Wert vereinbart. Pro Hochschule erfolgt eine monatliche Miete für die Werbung von 100 Euro bis zum Frühjahr 2014", so Pastor Schwarze zu dem Wert der Aktion. "Wir würden uns freuen, wenn die Aktion Nachahmer findet, wobei uns kleine wie große Spender und Spenderinnen gleichermaßen willkommen sind."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.