Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 18455

Vietnam intim

Frankfurt, (lifePR) - Ein Privatwagen mit persönlichem Chauffeur, ein Reiseführer, der perfekt des Deutschen mächtig ist – so lässt sich die Ursprünglichkeit von Vietnam und das pulsierende Leben in diesem Land auf höchst individuelle wie einmalige Art erkunden. Eine zehntägige Rundreise erschließt dem Gast in dieser exklusiven Form die faszinierende Welt zwischen Hanoi und Saigon: Stadtführungen mit Museumsbesuchen, Besichtigung mächtiger Tempelanlagen, Bootsfahrten in der herrlichen Halong-Bucht und die Möglichkeit, am Abend eine Vorführung des Wasserpuppen-Theaters mit zu erleben vermitteln tiefe Einblicke in das faszinierende Land am Chinesischen Meer. Das exklusive Rundreisen-Programm schließt auch den Besuch der "Tunnelstadt" Cu Chi mit seinen 250 Kilometer langen Gängen sowie einen Ausflug nach Vinh Long im Herzen des Mekong-Deltas ein. Einer der zahlreichen kulturhistorischen Highlights auf der abenteuerlichen Tour durch Vietnam ist der Besuch des Weltkulturerbes Hué, der letzten Hauptstadt des ehemaligen Kaiserreichs mit der mächtigen Zitadelle und dem Palast der "Vollendeten Harmonie". Der aktuelle Katalog "LebensArt – Exklusiv Genießen Selection" von Thomas Cook-Reisen bietet die zehntägige Privat-Flug-/Rundreise ab rund 1300 Euro ab Hanoi bis Saigon pro Person an – inklusive Transfers, Eintrittsgeldern, Übernachtungen in erstklassigen Unterkünften und Mahlzeiten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer