Samstag, 27. Mai 2017


"Klares Signal für Handwerk und Mittelstand"

TaunusSparkasse lädt Handwerker und mittelständische Unternehmer am 16. Mai ins Maritim Kurhaushotel ein

(lifePR) (Bad Homburg v.d. Höhe, ) Die TaunusSparkasse ist mit der Region auf unverwechselbare Weise verbunden. Kein anderes Geldinstitut ist so nah an den Menschen, die im Hoch- und Main-Taunus-Kreis leben, und an den Unternehmen, die hier ansässig sind. Damit bildet sie eine wesentliche und unverzichtbare Säule dieser Region.

Ebenso maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg der beiden Landkreise sind die hier tätigen Handwerker und mittelständischen Unternehmer. Genau die lädt die TaunusSparkasse in Zusammenarbeit mit den Kreishandwerkerschaften des Hoch- und Main-Taunus-Kreises am Freitag, den 16. Mai um 19 Uhr in das Kurhaushotel Maritim nach Bad Homburg ein.

"Gut für die Region: Handwerk, Mittelstand und TaunusSparkasse" - so lautet das Motto der Veranstaltung, die die Sparkasse erstmals in dieser Form veranstaltet.

Ausgezeichnete Referenten
Für diesen Abend konnte die TaunusSparkasse hochkarätige Referenten gewinnen. Mit ausgezeichneten Vorträgen werden sie den Besuchern neueste Informationen und fundiertes Wissen aus erster Hand bieten: Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerkes, und Prof. Dr. Hermann Remsperger, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank.

"Wir arbeiten partnerschaftlich mit den Handwerkern und mittelständischen Unter-nehmern dieser Region zusammen. Diese Zusammenarbeit möchten wir auch in Zukunft weiter intensivieren. Mit unserer Veranstaltung am 16. Mai geben wir ein klares Signal dafür.", sagt Hans-Dieter Homberg, Vorstandsvorsitzender der TaunusSparkasse.

Im Anschluss an die Vorträge haben die Gäste die Möglichkeit, sich bei Fingerfood und Getränken mit anderen Besuchern, den Referenten und den Mitarbeitern der TaunusSparkasse auszutauschen.

Jetzt anmelden!
Interessierte Handwerker und mittelständische Unternehmer aus dem Hoch- und Main-Taunus-Kreis können sich ab sofort anmelden - entweder telefonisch über das Servicetelefon-Team der TaunusSparkasse, das unter 0800 512 500 00 zu erreichen ist, oder im Internet unter www.taunussparkasse.de. Selbstverständlich freut sich die TaunusSparkasse gleichermaßen über Anmeldungen interessierter Kunden wie auch über Gäste, die keine Kunden sind.

"Unsere Besucher können jetzt schon gespannt sein. Der Besuch dieser Veranstaltung wird sich auf jeden Fall lohnen.", so Hans-Dieter Homberg abschließend.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer