Donnerstag, 25. Mai 2017


Grand Hotel Sonnenbichl erneut Teamhotel des Austria Ski-Teams

(lifePR) (Berlin, ) Sie sind wieder da! Die Skirennfahrer der österreichischen Nationalmannschaft, die zum AUDI FIS Ski-Weltcup nach Garmisch-Partenkirchen anreisen, genießen dieses Jahr bereits zum dritten Mal in Folge im Grand Hotel Sonnenbichl die überaus herzliche Gastfreundschaft, die hervorragende Lage und die gute Küche. In den großzügigen Zimmern und Suiten des First Class Hotels mit Blick auf das Zugspitz-Panorama wird die Damen-Mannschaft vom 18. bis 22. Januar und die Herren-Mannschaft vom 25. bis 29. Januar Quartier beziehen. In dieser Zeit dürfen wir bis zu 70 Athleten, Trainer und Begleitpersonen im Grand Hotel Sonnenbichl begrüßen.

Die Küche trifft bereits erste Vorbereitungen, um sich auf die Anforderungen der Hochleistungssportler an einen abgestimmten Speiseplan einzustellen. An der Rund-um-Verpflegung im Grand Hotel Sonnenbichl wird es nicht liegen, wenn die Athleten nicht optimal vorbereitet sind.

Austragungsort der Skirennen ist die legendäre Kandahar-Abfahrt, eine der anspruchsvollsten Rennstrecken im alpinen Ski-Weltcup. Teil der Herren-Abfahrt ist der „Freie Fall“, mit 92 Prozent Gefälle der steilste Abschnitt im gesamten Weltcup. Die österreichische Nationalmannschaft, deren Mitglieder schon seit Saisonauftakt in allen alpinen Disziplinen regelmäßig unter den Top 3 zu finden sind, freuen sich bereits auf eine siegreiche Zeit in Garmisch-Partenkirchen- die ideale Unterkunft ist bereits gesichert.

Über das Hotel

Das Grand Hotel Sonnenbichl, direkt mit Blick auf die Bayerischen Alpen und die Zugspitze gelegen, wurde 1800 ursprünglich als Sensenschmiede erbaut und 1890 mit seinem jetzigen Grundriss zum damaligen Palast-Hotel erweitert. Das Haus verfügt über 100 im Stil des Biedermeier und Jugendstil eingerichtete, großzügige Zimmer und Suiten, ein Restaurant sowie die urige Zirbelstube, eine Bar, Veranstaltungs- und Konferenzräume sowie einen Indoor-Pool mit Sauna und Beauty Lounge. In den letzten Jahren wurde das Hotel einer sanften Renovierung unterzogen, bei der das elegante Grand-Hotel-Flair durch moderne Nuancen vorsichtig ergänzt und so weitestgehend erhalten blieb.

www.sonnenbichl.net

Quelle:
http://pregas.de/...

Kontakt Hotel
Grand Hotel Sonnenbichl
Tel.: +49(0) 8821 7020
Fax:+49 (0) 8821 70 21 31
E-Mail: info@sonnenbichl.de
www.sonnenbichl.net

www.pressence.net
 
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer