Neues SWR-Fitness-Format mit Stefanie Tücking "F.I.T.!

Freizeit ist Tücking" stellt ab 15. Juli sportliche Freizeitideen vor

(lifePR) ( Stuttgart, )
Pünktlich zum Sommer hat das SWR Fernsehen das neue Fitness- Format "F.I.T.! - Freizeit ist Tücking" entwickelt. Ab 15.

Juli stellt Moderatorin Stefanie Tücking gemeinsam mit dem Fitness-Experten Matthias Haun und einem prominenten Gast attraktive Freizeitaktivitäten vor und probiert sie auch gleich selbst aus. "Wir wollen den Zuschauern Anregungen für eine aktive Freizeitgestaltung geben", erklärt SWR-Sportchef Michael Antwerpes. "Dabei verbinden wir die Bereiche Fitness und Wohlbefinden mit dem lockeren Wettkampfgedanken - und das auf sehr unterhaltsame und serviceorientierte Weise. Für mich ist klar: F.I.T. wird ein HIT!"
"F.I.T.! - Freizeit ist Tücking" ist eine Produktion von First Entertainment im Auftrag des SWR.
Gesucht wird die beste Freizeit- bzw. Sportidee im SWR- Sendegebiet. In sieben jeweils 45-minütigen Sendungen werden je drei Vorschläge von Ideengebern aus dem Südwesten vorgestellt und ausprobiert. "Die Kandidaten führen uns ihre Lieblingssportart vor und begeistern uns für ihren ganz persönlichen Freizeitvorschlag", so Stefanie Tücking. In der ersten Sendung am 15. Juli beweisen sich Stefanie Tücking und Matthias Haun gemeinsam mit Robert Treutel, besser bekannt als Komiker Bodo Bach, im Boxen, Tai Chi und Kajakfahren. Am 22. Juli verstärkt Jasmin Wagner, auch bekannt als "Blümchen", die Jury. Auf dem Programm stehen dann Trikefliegen, Fechten und Wakeboarden. Um Bogenschießen, Canyoning (Abseilen im Wasserfall) und Yoga geht es in der dritten Sendung am 29. Juli mit dem Grünen- Politiker Rezzo Schlauch. Tauchen, Nordic Inlineskating und Segeln sind die sportlichen Disziplinen der vierten "F.I.T.!"-Sendung am 5. August. Gast-Jurorin ist Nathalie Licard, auch bekannt als die französische Stimme der "Harald- Schmidt-Show". In der fünften Sendung zeigt der Journalist und Fernsehmoderator Ulrich Kienzle, was sportlich gesehen in ihm steckt: Auf seinem "F.I.T.!"-Plan stehen Downhillfahren, Golf und Salsa Aerobic. Wanderreiten, Trampolinspringen und Kendo sind die Sportarten der sechsten Sendung, in der die Moderatorin Bettina Cramer die Jury verstärkt. Gast-Jurorin der siebten Sendung ist die Moderatorin und Autorin Gundis Zámbó, die sich gemeinsam mit Stefanie Tücking und Matthias Haun im Drachenbootfahren, Boogie-Woogie-Tanzen und Klettern bewähren muss.

Ausführliche Informationen im Internet unter www.swr.de/fit Fotos zum kostenlosen Download finden Sie unter www.ard- foto.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.