Katja Horneffer ist Schirmherrin für den Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen"

Aktiv für den Bienenschutz

Heimische Blumen für heimische Bienen: Gehörnte Mauerbiene (Osmia Cornuta) / © Hans-Jürgen Sessner (lifePR) ( Berlin-Zehlendorf, )
Die ZDF Wetterredakteurin Dr. Katja Horneffer übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft des Bundesweiten Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen“.

„Jeder noch so kleine Beitrag für unsere Bienen und Insekten hilft, den Artenverlust zu verringern. (…) Sie werden sehen, wie viel Freude es Ihnen macht, Ihren Garten, Ihren Balkon und Ihre Terrasse oder vielleicht sogar eine kommunale Grünfläche bienenfreundlich zu bepflanzen.

Wir Menschen brauchen diese Grünflächen, und je arten-reicher sie sind, umso mehr gefallen sie – auch den Insekten!“

Vom 1. April bis 31. Juli 2019 bereits werden motivierende Gemeinschaftsaktionen gesucht, die naturferne Flächen für Wild- und Honigbienen zurückerobern. Mit Herz und Schippe sollen Kinder, Vereine, Nachbarn und Kollegen sich auf die Suche nach Grünflächen begeben und diese gemeinsam zum Summen bringen. Ab dem 1. April kann die Registrierung beginnen.

Teilnahmebedingungen und weitere Infos unter: https://wir-tun-was-fuer-bienen.de/home.html

Neu im Jahr 2019: Musik für Bienen

„Wir tun was für die Bienen“ ist wahrscheinlich der erste Pflanzwettbewerb, bei dem auch musiziert wird. Musikalische Gruppen aller Art sind aufgefordert, sich um einen Extrapreis zu bewerben. Als erster Preis winken 300 Euro. Prämiert wird die schönste Interpretation des Bienensongs „Wir tun was für die Bienen“ des Liedermachers Reinhard Horn. https://www.deutschland-summt.de/unser-bienensong.html

Die Beiträge werden von Reinhard Horn als Juror persönlich bewertet. Es zählen besonders die Freude am Musizieren und die kreative Darbietung.

Weitere Informationen und kostenfreies druckfähiges Bildmaterial: https://wir-tun-was-fuer-bienen.de/media.html 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.