Montag, 23. Oktober 2017


Flugzeugrumpf als Bühne

Jubiläums-Sonderbau von Stageco für Austrian Airlines

Königsbrunn, (lifePR) - Am 31. März 2008 feierte die Fluglinie Austrian Airlines ihren 50. Geburtstag auf dem Betriebsgelände am Flughafen Wien. Zur Jubiläumsparty lud das österreichische Unternehmen seine rund 8.000 Mitarbeiter in den Hangar 3 des Airports Wien-Schwechat ein. Das aufwendige Bühnenbaukonzept der Veranstaltung realisierte Stageco Austria im Auftrag von 3-D-Company. Die österreichische Stageco-Niederlassung in Korneuburg bei Wien hat für diesen Event insgesamt 18 Stageco Microarch-Bögen sowie Layher-Gerüstmaterial eingesetzt.

Zum Projekt zählten unter anderem drei Hauptbauwerke, für die der Bühnenbauspezialist einen stilisierten "Flugzeugrumpf" als Sonderkonstruktion anfertigte. Dieser Sonderbau mit den Maßen 72 m Länge x 29 m Breite x 11 m Höhe war eine außergewöhnliche Leistung, da erstmals zum einen diese große Anzahl an Microarch-Bögen und zum anderen Bögen dieser Spannweite (MA Typ V) in dieser Art verbaut wurden. In den Flugzeugrumpf installierte die Stageco-Crew ein Layher-Gerüst-Hauptbühnenpodium. Außerdem wurden eine zusätzliche Nebenbühne mit Ground Support sowie weitere Nebenbauten - mehrere Videogerüsttürme und Cateringpodeste - von Stageco Austria realisiert.

Besonders hervorzuheben ist die logistische Leistung: Die Konstruktionen wurden in Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Veranstaltungsgewerken wie Licht, Ton, Video und Dekoration in 48 Stunden errichtet.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer