Internationales Theaterfestival mit prominenten Juroren

„Theater all inclusiv“ am 19. Oktober, ab 9 Uhr in der Blain-Halle in 23758 Oldenburg in Holstein

(lifePR) ( Oldenburg in Holstein, )
Das 1. Internationale Theaterfestival „Theater all inclusiv“ lädt Ensembles zum Theaterwettbewerb ein, die ausschließlich mit Menschen mit Handicap besetzt sind oder inklusiv arbeiten. Die Veranstaltung soll ein Schritt zur weiteren Realisierung eines inklusiven Gemeinwesens sein.

Insgesamt treten fünf inklusive Theatergruppen, sowie zwei Musikbands, aus dem In- und Ausland auf: Theater 36, Hamburg, Minotaurus Hamburg, Theatergruppe Bergen/Rügen, Tai/Oldenburg in Holstein und Le Cercle Karree aus Frankreich und die Bands: Vacuum aus Eckernförde und No Name aus Oldenburg in Holstein.

Die Theatergruppen stellen sich dabei der Bewertung einer prominent besetzten Jury, die am Ende eine Prämierung vornimmt. In der Jury sitzen die Schauspieler Hans Peter Korff unter anderem aus Serien in ARD (Lindenstrasse) und ZDF (Die Drombuschs) bekannt zusammen mit seiner Ehefrau, Schauspielerin Christiane Leuchtmann ( Adelheid und ihre Mörder, Tierärztin Dr.Mertens).

Ein weiteres bekanntes Gesicht ist Clemens Löhr, er wird ebenfalls als Juror am Festival teilnehmen. Vor 19 Jahren spielte er sich in „Verbotene Liebe“ in die Herzen seiner Zuschauer und seit nunmehr 10 Jahren ist er in der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) zu sehen.

Der breite regionale Unterstützerkreis besteht weiterhin aus dem Bürgermeister der Stadt Oldenburg in Holstein, Martin Voigt und Mitarbeiter seiner Verwaltung sowie den Bundestagsabgeordneten Bettine Hagedorn (SPD) und Ingo Gädechens.

Für das Theaterfestival wurden Fördermittel in Höhen von über 80.000 Euro aus dem Förderprogramm „Ländliche Entwicklung“ genehmigt.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.