Linnésteg über die Paduaallee vier Wochen gesperrt- Instandsetzung des Brückenbelags

(lifePR) ( Freiburg, )
Der im Jahr 1977 erbaute Linnésteg über die Paduaallee wird ab Dienstag, dem 29. Mai 2007, wegen Instandsetzungsarbeiten am Brückenbelag für zirka vier Wochen gesperrt sein. Fußgänger und Radfahrer werden daher gebeten, den südlich gelegenen Gescheidsteg oder die nördlich gelegene Elsässer Straße zu benutzen.

Bedingt durch Risse im Asphaltbelag schädigt eindringendes Wasser die Betonkonstruktion. Um diesen Prozess aufzuhalten bzw. zu unterbinden, wird jetzt der geschädigte Beton saniert sowie die Bauwerksabdichtung und der Belag erneuert. Damit wird die Verkehrssicherheit wieder hergestellt und weitere kostenintensive Instandsetzungen der Betonkonstruktion werden verhindert.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in der Stadt Freiburg erhalten Sie unter www.freiburg.de/baustellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.