Zur Blüte ins Alte Land

Zur Blüte ins Alte Land. Fotograf Martin Elsen (lifePR) ( Stade, )
Das wunderbare Wetter in diesen Tagen macht nicht nur uns Menschen glücklich. Die Blütezeit im Alten Land steht unmittelbar bevor: 100 Millionen Bienen werden in diesen Tagen im Obstparadies der Nation ausfliegen und die Blüten bestäuben. Ende April wird die Vollblüte der Kirsche und Anfang Mai beim Apfel erwartet. Für Kurzentschlossene, die sich dieses Naturschauspiel nicht entgehen lassen und nebenbei noch viel Wissenswertes über das Alte Land erfahren möchten, führt eine Busrundfahrt von Stade aus am 1. Mai und 2. Mai zu den schönsten Plätzen. Für eine weitere Tour am Samstag, 25. April, gibt es noch ein paar Rest-Tickets.

Die gemeinsame Rundtour beginnt und endet in Stade am Bahnhof. Beginn ist jeweils um 12 Uhr. Eine Reiseleitung in Altländer Tracht präsentiert unterwegs die blühenden Obstplantagen. Die Rundreise durch das Alte Land führt zu den prächtigsten Bauernhäusern mit ihren Prunkpforten und geschnitzten Brauttüren, zu einer Altländer Kirche und einem typischen Altländer Obsthof. Ein Suppeneintopf dort rundet das Programm ab. Das Programm dauert inklusive Einkehr rund drei Stunden und kostet 25,- Euro pro Person.

Tickets für die Blütenfahrten sind in der Tourist-Information am Hafen, Hansestr. 16 in Stade, unter Tel. 04141-409170 oder im Internet unter www.stade-tourismus.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.