Schauspieler Joe Rabl und Regisseur Fitz van Thom zur DTM am Norisring

Recherche für eine neue Kinoproduktion

(lifePR) ( Nürnberg, )
Der aus Hollywoodrollen (Godzilla, U571 u.a.) bekannte Schauspieler Joe Rabl wird mit dem Produzenten (Phantom Produktion) Fitz van Thom vom 27.-29.06. den "DTM-Zirkus" am Norisring besuchen.

Auf Initiative der Agentur (sportPROAG) von Joe Rabl ist man vom ITR-Vorstand Jürgen Pippig eingeladen, über das Wochenende hautnah Rennluft für das gemeinsame Filmprojekt zu schnuppern.

Der Runde wird sich Christian Storm (Lenßen & Partner) anschliessen- er besitzt selbst die Rennlizenz und kann seinem Kollegen und Freund Joe Rabl sicherlich noch weitere Eindrücke vermitteln.
Am Freitag wird man schon die Raceparty eines bekannten Männermagazins (die selbst im Rennsport aktiv sind) besuchen, um zu sehen wie sich die Rennfahrer auch abseits der Racetrack bewegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.