René Marik gewinnt den Prix Pantheon 2008

René Marik gewinnt den Prix Pantheon 2008 (lifePR) ( München, )
René Marik - seines Zeichens Puppenspieler, Comedian und YouTube-Star - hat den Prix Pantheon gewonnen! Im diesjährigen Wettbewerb am 29. und 30. April setzte sich René Marik gegen ein 12-köpfiges Teilnehmerfeld der vielversprechendsten Comedy- und Kabarett-Newcomer des Jahres durch. Marik erhält den renommierten Preis des Bonner Pantheon Theaters in der Kategorie "Frühreif + Verdorben" und damit den Jurypreis.

"Auf Mariks Handpuppenbühne", so die Begründung der Jury, "ist die Anarchie das Grundgefühl, aus dem sich ein wunderbar infernalischer Infantilismus ableitet. René Marik beherrscht eine Kunst, deren Erfolg das tiefe Bedürfnis der Zuschauer spiegelt, einmal im Småland bei IKEA die Sau rauszulassen und noch einmal hemmungslos mit den bunten Bällen auf angepasste Altersgenossen feuern zu dürfen."

Den Prix Pantheon erhielten in der Vergangenheit so illustre Figuren wie Helge Schneider, Michael Mittermeier und Dieter Hildebrandt. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der großen Prix Pantheon Gala am 27. Mai auf der Bonner Museumsmeile.

Weitere Informationen, Live-Termine, Merchandise, etc.:
www.renemarik.de/; www.feez.info/;
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.